• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Sie wollen in Pfarrbezirken mitbestimmen

15.02.2018

Ganderkesee /Bookholzberg /Stenum Was macht eigentlich ein Kirchenältester, also ein Mitglied im Gemeindekirchenrat? „Sie sind in den Bezirksausschüssen der Pfarrbezirke aktiv“, erklärt Pastorin Susanne Bruns. Das bedeutet, die Kirchenältesten im Gemeindekirchenrat und in den Bezirksausschüssen beschäftigen sich mit Baumaßnahmen an Kirchengebäuden, Friedhofsangelegenheiten und Personalfragen, etwa in den kirchlichen Kindertagesstätten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe werden die Kirchenältesten alle sechs Jahre neu gewählt. Das nächste Mal am Sonntag, 11. März.

Die Kandidaten zur Gemeindekirchenratswahl

Die Kandidaten der einzelnen Wahlbezirke im Bild. Wahlbezirk 1 (Ganderkesee): großes Bild; Wahlbezirk 2 (Bookholzberg): links unten; Wahlbezirk 3 (Stenum): rechts unten. Die Kandidaten sind jeweils von links nach rechts aufgeführt.

Wahlbezirk 1: Erich Kur­zawski (70, Ganderkesee, 3. Kandidatur), Pastorin Uta Brahms, Petra Holzapfel-Sperling (51, Ganderkesee, 1.), Daniela Nienaber (41, Ganderkesee, 2.), Maik Scherschanski (43, Ganderkesee, 1.), Rike Hollmann (45, Ganderkesee, 2.), Gerd Logemann (67, Bergedorf, 3.), Karin Führer (51, Habbrügge, 1.), Karsten Kruse (43, Ganderkesee, 3., hinten), Hendrik Stangenberg (57, Falkenburg, 1.), Pastorin Irene Schlawin, Helge Treiber (53, Ganderkesee, 4.), Leevke Baramsky (18, Ganderkesee, 1.) und Pastorin Susanne Bruns. Nicht auf dem Bild: Andrea Hönerloh, 54, aus Falkenburg.

Wahlbezirk 2: Manfred Witzkewitz (68, Bookholzberg, 1. Kandidatur), Pastor Hannes Koch, Christoph Eichelberg (45, Bookholzberg, 2.), Sabine Raap (40, Bookholzberg, 1.), Andy Hertel (34, Bookholzberg, 1.) und Jaqueline Littek (20, Bookholzberg, 1.)

Wahlbezirk 3: Julia Wegner (33, Schierbrok, 1. Kandidatur), Ulrike Beiersdorf-Jüchter (46, Schierbrok, 1.), Sandra Tesch (32, Stenum, 1.), Dr. Marion Böning-Zilkens (47, Schierbrok, 2.), Anja Bloom (47, Schierbrok, 1.) und Marlies Tesch (67, Stenum, 1.)

Wahlberechtigt sind die rund 12 000 Mitglieder der ev.-luth. Kirchengemeinde Ganderkesee – und das erstmals ab einem Alter von 14 Jahren. Dabei kann jedes Gemeindemitglied aber nur die Kirchenältesten für seinen eigenen Bezirk wählen. Neben Bookholzberg und Stenum als einzelne Bezirke gehören dazu auch die drei Bezirke, die zusammen den Wahlbezirk Ganderkesee bilden.

Die zur Wahl stehenden Kandidaten (siehe Infokasten) sind größtenteils zum ersten Mal dabei. Als Beweggründe gaben die Kandidaten unter anderem die Setzung neuer Schwerpunkte in der Gemeindearbeit, aber auch den Ausbau bestehender Angebote an. Von den 23 Kandidaten werden insgesamt 14 gewählt: acht im Wahlbezirk 1 und jeweils drei in den beiden anderen Wahlbezirken.

Claus Arne Hock Redakteur / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2154
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.