• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Erste Zwischenergebnisse vom Landkreis-Check: Verkehr in Ganderkesee bewegt viele Teilnehmer

22.01.2021

Ganderkesee /Landkreis Der Landkreis-Check läuft auf vollen Touren: Inzwischen ist die Teilnehmerzahl bei der großen Umfrage auf NWZonline vierstellig, bereits mehr als 1000 Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Oldenburg haben sich zu Fragen der Aufenthaltsqualität, der Alltagssituationen und der allgemeinen Angebote in ihrer Heimatgemeinde geäußert und diese mit Noten zwischen 0 und 10 bewertet.

Ganderkesee auf Platz 2

Ganderkesee kommt dabei bisher ganz gut weg: Mit einer Gesamtdurchschnittsnote von 7,2 teilt sich die Ganter-Gemeinde mit Dötlingen den zweiten Platz in der Zwischenwertung nach den ersten fünf Tagen. An der Spitze liegt bisher Hatten mit 7,6 Punkten, Schlusslicht ist zurzeit die Samtgemeinde Harpstedt mit 6,1 Punkten. Hier ist aber auch die Teilnehmerzahl bislang am niedrigsten. Mit ihrer Beteiligung an der Umfrage, die die NWZ in Zusammenarbeit mit dem Oldenburger Unternehmen Umfrageheld anbietet, können alle Harpstedter noch Einfluss nehmen auf das Endergebnis. Dafür haben sie noch drei Wochen Zeit: Die Umfrage bleibt bis zum 14. Februar freigeschaltet.

Nach den zwei Dutzend Fragen zu Gastronomie und Einzelhandel, Schulen und Kitas, Kulturangeboten, Freizeitmöglichkeiten und vielen anderen Bereichen des täglichen Lebens besteht die Möglichkeit zu einem kurzen schriftlichen Kommentar. Auch hierzu liegt eine erste Zwischenbilanz vor: Auffallend viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer beklagen den Zustand der Radwege und wünschen sich einen Ausbau des Radwegenetzes.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Von Teilnehmenden aus der Gemeinde Ganderkesee wird mehrfach eine fehlende öffentliche Nahverkehrsverbindung zwischen dem Norden der Gemeinde und dem Kernort Ganderkesee bemängelt. Nur der Bürgerbus genüge nicht, so lautet eine Stimme. Aber auch die zu starke Verkehrsbelastung in Ganderkesee wird zum Thema gemacht. Andererseits gibt es Kommentare wie diesen: „Wir möchten nirgendwo anders leben. (...) Wir sind sehr glücklich hier, und das schon seit 40 Jahren. Danke Ganderkesee!“

Machen Sie mit

Ob Lob oder Kritik: Beides kann geäußert und begründet werden. Die Teilnahme ist anonym, lediglich Geschlecht, Altersgruppe, Familienstand und die jeweilige Heimatgemeinde werden erfasst. Noch bis zum 14. Februar können Sie mitmachen.


Abstimmen unter   www.nwzonline.de/landkreis-check 
Hergen Schelling Leitung / Redaktion für den Landkreis Oldenburg
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2701
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.