• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Auf Tour in Sachen Frauenkultur

16.01.2019

Ganderkesee /Landkreis Nach Emden in Ostfriesland führt die diesjährige Frauenkulturtour, zu der die Gleichstellungsbeauftragten aus dem Landkreis Oldenburg anlässlich des Internationalen Weltfrauentages einladen. Bis zu 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Wohnsitz im Landkreis können am Freitag, 8. März, dabei sein.

Vergeben werden die begehrten Plätze in der Reihenfolge der Anrufe ab Donnerstag, 17. Januar, 8 Uhr, bei der regioVHS Ganderkesee-Hude, Telefon   04222/4 44 44. Der Eigenanteil beträgt 25 Euro (inklusive Busfahrt, Eintritt, Mittagessen und Getränk), gefördert wird die Veranstaltung von der Arbeitsgemeinschaft der Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis.

Auch wenn Frauen und Männer seit 1949 laut Grundgesetz gleichberechtigt sind, sei die Gleichstellung noch nicht in allen Lebensbereichen Realität, betonen die Gleichstellungsbeauftragten, die kürzlich in Ganderkesee getagt haben. Sie erinnern am Internationalen Weltfrauentag daher an die Stellung der Frau. Das bisher Erreichte sei das Ergebnis unermüdlicher Energie vieler Frauen. Die Grundsteine seien gelegt, damit in Erwerbs-, Politik- und Familienleben Gleichberechtigung zur Selbstverständlichkeit wird.

Da gerade aber auch im Bereich MINT (Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) noch viel Potenzial für Frauen liege, ist das erste Ziel der Tour am 8. März das EEZ (Energie-, Bildungs- und Erlebniszentrum) in Aurich. Nach einem Mittagessen am Großen Meer im Südbrookmerland und einem kurzen Stopp an der Schiefen Kirche von Suurhusen wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Frauengeschichte Emdens mit einer Stadtführung nähergebracht. Emden ist seit 2015 anerkannter Frauenort und ehrt damit die Kunsthistorikerin Antje Brons.

Die Busse starten am Freitag, 8. März, um 8 Uhr am Krandelplatz in Wildeshausen und kehren dorthin gegen 20 Uhr auch wieder zurück.

Karoline Schulz Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2745
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.