• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Ehrenamtliche leisten tausende Stunden

16.03.2018

Ganderkesee Mehr als 13 000 Stunden haben die Mitglieder des DRK-Ortsvereins Ganderkesee im vergangenen Jahr insgesamt ehrenamtlich geleistet. „Es sind die individuellen Geschichten, die hinter den Ehrenamtlichen und ihrem Engagement stehen und die das Wesen des Deutschen Roten Kreuzes ausmachen“, sagte Andreas Strodthoff am Mittwochabend in den Räumlichkeiten des DRK-Ortsvereins an der Urneburger Straße. Mit diesen Worten eröffnete der 1. Vorsitzende die diesjährige Jahreshauptversammlung des Roten Kreuzes. Jeder habe seinen ganz eigenen Grund gehabt, dem Verein beizutreten, doch alle eine das gleiche Ziel: Menschen in Not ohne Unterschied zu helfen.

In seinem Vorstandsbericht sprach Strodthoff unter anderem die Überlegungen einiger Ganderkeseer Politiker an, die Unterkunft des Ortsvereines abzureißen. „Wir haben unser Quartier hier im Ortskern von Ganderkesee, und da gehören wir auch hin, denn wir sind ein langjähriger und fester Bestandteil dieser Gemeinde“, betonte Strodt­hoff. Nach dem Verlust des Rettungsdienstes vor mehr als einem Jahr sei das DRK bei vielen in Vergessenheit geraten. Mit seinem Standort im Ortskern wollen die Rotkreuzler zeigen: Wir sind noch da.

Auch Wahlen standen am Mittwochabend auf der Tagesordnung. Vorsitzendem Andreas Strodthoff steht ab sofort Torge Kublank als 2. Vorsitzender zur Seite. Er ist seit 2013 Mitglied und vertritt den Ortsverein unter anderem beim Fasching.

Die Schnelleinsatzgruppe (SEG) des Ortsvereins hatte 2017 drei Einsätze, hinzu kamen zwei Übungen, von denen Bereitschaftsleiter Michael Pleus berichtete. Viele kleine und ein paar größere Sanitätsdienste hatte die DRK-Bereitschaft im letzten Jahr übernommen, darunter den jährlichen Faschingsdienst und die Unterstützung im Weserstadion.

Wer Interesse an einem Ehrenamt beim DRK hat, kann sich auf der Homepage des Kreisverbandes informieren und Kontakt aufnehmen.


Mehr Infos unter   www.drk-ol-land.de 
Sonja Klanke Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2742
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.