• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Versammlung: Keiner will neuer Kassenwart des Ortsvereins sein

26.01.2019

Ganderkesee Bereits seit neun Jahren führt Gerhard Einhaus die Kasse des Orts- und Heimatvereins Ganderkesee. Eigentlich wollte er diese Aufgabe abgeben, bei der jährlichen Mitgliederversammlung des Orts- und Heimatvereins Ganderkesee im Oldenburger Hof gab es aber niemanden, der diese Aufgabe übernehmen möchte.

Letztendlich erklärte sich Einhaus bereit, den Posten noch ein weiteres Jahr zu besetzen. „Es ist mittlerweile generell schwer, jemanden für ein Ehrenamt zu gewinnen“, beklagt Vorsitzender Gerold Ahlers, der von den Mitgliedern in seinem Amt bestätigt wurde. Er bildet damit weiterhin mit Siegfried Preuß die Doppelspitze des Vereins. Preuß war 2017 für drei Jahre einstimmig in das Amt gewählt worden. Schriftführer Fritz Witte wurde ebenfalls im Amt bestätigt.

Aber nicht nur Vorstandsposten seien schwer zu besetzen, sagt Gerold Ahlers. Generell verzeichne der Verein einen Mitgliederverlust. Es gebe zwar wenige Austritte, jedoch sei die Liste der verstorbenen Mitglieder lang. Die wenigen Eintritte würden den Verlust nicht ausgleichen, so Ahlers. 412 Mitglieder zählt der Verein aktuell. 2017 waren es noch 440.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Ortsverein sei bemüht, in der Gemeinde Präsenz zu zeigen, um neue Mitglieder zu werben und der Jahresbeitrag sei mit 10 Euro äußerst gering, so Ahlers.

Für viel Arbeit sorgte in den vergangenen Monaten die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Ahlers hatte sich im Internet informiert, worauf der Verein achten muss, und seinen Entwurf einer neuen Datenschutzordnung dann zunächst mit dem Vorstand besprochen, bevor die überarbeitete Version schließlich am Mittwoch den Mitgliedern vorgestellt werden konnte. Gerold Ahlers bemängelt die fehlende Unterstützung bei dem Thema. Er hätte sich eine präzise Vorlage gewünscht.

Für dieses Jahr stehen bereits die ersten Termine des Vereins fest: Im Rahmen der Aktion „Saubere Landschaft“ säubern die Mitglieder wieder den Ort und rufen dazu auch andere Freiwillige auf. Los geht es am Samstag, 6. April, um 9 Uhr an der regioVHS, Rathausstraße 24 in Ganderkesee. Der Tag der offenen Tür der Heimatstube in Bürstel, Am Heidenwall 9, ist in diesem Jahr am Samstag, 24. August, von 11 bis 17 Uhr.

Der Ortsverein erlebte übrigens während der Versammlung eine Überraschung: Die Mitglieder der „Kleinen Schauspielschule“ des Gymnasiums Ganderkesee traten auf und bedankten sich so für die 500 Euro-Spende des Ortsvereins.

Sonja Klanke Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2742
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.