• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Geheime Abstimmung und drei neue Ratsmitglieder

15.11.2014

Harpstedt „Ich möchte ein Bürgermeister für alle sein“, mit diesen Worten sprach der frisch vereidigte Samtgemeindebürgermeister Harpstedts, Herwig Wöbse, am Donnerstagabend zu den Ratsmitgliedern und anwesenden Bürgerinnen und Bürgern.

Vereidigt durch die stellvertretende Bürgermeisterin Anne Wilkens-Lindemann (SPD) betonte er, dass alle Mitarbeiter ihn freundlich und offen in seinem Amt, welches er bereits am 1. November aufgenommen hat, empfangen hätten. „Ich hoffe auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und erinnere daran, dass ich mich noch in der Lehrzeit befinde“, bat Wöbse um Nachsicht der Kollegen.

Zuvor wurde er zusammen mit Heino Buchtmann (CDU) und Heinrich Ehlers (CDU) aus dem Rat der Samtgemeinde Harpstedt verabschiedet. Wöbse verliert durch die Wahl zum Bürgermeister automatisch den Posten, Buchtmann und Ehlers verzichten aus gesundheitlichen Gründen auf ihren Sitz. Vor allem die Verabschiedung des nicht anwesenden Ehlers rührte Herwig Wöbse zu Tränen. „Mich trifft sein Schicksal sehr und ich werde ihn morgen persönlich verabschieden und ihm den Applaus von heute mitbringen“, versprach Wöbse.

Für Buchtmann, Ehlers und Wöbse rücken Nils Hackfeld, Heinz Volkmer und Hans-Hermann Lehmkuhl (alle CDU) in den Samtgemeinderat. Da Heino Buchtmann auch stellvertretender Fraktionsvorsitzender war, musste auch dafür ein Nachfolger benannt werden. Stefan Pleus wird künftig diesen Posten übernehmen.

Die Wahl zum stellvertretenden Samtgemeindebürgermeister lief geheim ab. Nachdem der Ratsvorsitzende Stefan Wacholder (CDU) vom Fraktionsvorsitzenden Hartmut Post für das Amt vorgeschlagen wurde, kam es auf Wunsch der SPD zu einer Unterbrechung. Auch nach der Pause wurde kein anderes Ratsmitglied vorgeschlagen. 15 Ja-Stimmen benötigte Wacholder, 20 erhielt er bei acht Gegenstimmen. Der Samtgemeinderat Harpstedt ist somit wieder vollständig.

Ann-Christin Scharf Volontärin / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.