• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Stimmzettel fast doppelt so lang wie 2014

16.05.2019

Gemeinde Hatten Am Sonntag, 26. Mai, wählen die Deutschen ein neues Europaparlament. Hier Antworten auf die wichtigsten Fragen:

Kann ich meine Stimme jetzt schon abgeben?

Wer am 26. Mai verhindert ist, kann bereits jetzt per Briefwahl abstimmen. „Diese Variante wird immer stärker genutzt“, sagt Gemeindewahlleiterin Heike Kersting. Knapp zwei Wochen vor dem Termin hatten schon 930 Wahlberechtigte auf diese Weise ihre Stimme abgegeben. Insgesamt sind 11 271 Personen in der Gemeinde Hatten berechtigt, über die Zusammensetzung des EU-Parlamentes mitzuentscheiden.

Wie lange und wo gibt es die Briefwahlunterlagen?

Generell rät die Gemeinde, sich möglichst rasch um die Briefwahlunterlagen zu kümmern. In den beiden Bürgerservicebüros – Rathaus Kirchhatten, Hauptstraße 21, und Gartenweg 15 in Sandkrug – ist das noch bis zum Freitag, 24. Mai, 12 Uhr möglich. Wichtig: Wer Briefwahlunterlagen für eine andere Person abholen will, muss unbedingt eine schriftliche Vollmacht dafür vorlegen. „Wir mussten schon mehrere Bürger deswegen wieder wegschicken“, bedauert die stellvertretende Wahlleiterin Caroline Stroot. Wer lieber online bestellt, muss das bis allerspätestens Donnerstag, 23. Mai, 12 Uhr tun und zwar hier (https://auskunft.kdo.de/IWS/start.do?mb=39).

Worauf müssen die
Wähler sich einstellen
?

Knifflig kann die Briefwahl auch noch aus einem ganz profanen Grund werden. Mit 40 Parteien – 2014 waren es noch 24 – ist der Stimmzettel extrem unhandlich. „Deutlich über 80 Zentimeter“, so Stroot. Das Musterexemplar, das im Kirchhatter Bürgerservicebüro befestigt ist, ist sogar länger als der Sichtschutz der Wahlkabine. Die NWZ hat nachgemessen: Es sind genau 87 Zentimeter. Dass der Stimmzettel nicht leicht in den blauen Briefumschlag passt, wie NWZ-Leser, die bereits gewählt haben, berichten, hat einen anderen Grund. Ihm fehlen einfach ein paar Millimeter in der Breite – und das, obwohl es für alles eine Norm gibt, wie Stroot sagt. Dass bei allen Stimmzetteln die rechte obere Ecke abgeschnitten ist, hat einen anderen Grund. Sie dient als Orientierungshilfe zum Anlegen der Blindenschablone.

Was hat sich bei den Wahllokalen geändert?

Die Bürger im Wahlbezirk Tweelbäke und Sandtange (113) müssen sich umorientieren. Da das alte Lokal auf dem Golfplatz an der Hatter Landstraße aus Termingründen nicht zur Verfügung stand, hat die Gemeinde eine Alternative gesucht und gefunden: diesmal stehen Wahlkabinen und -urnen im Café am Flugplatz Oldenburg-Hatten, Wulfsweg 6, in der Zeit von 8 bis 18 Uhr.

Insgesamt gibt es 14 Wahllokale in der Gemeinde. Das Wahllokal 102, Grundschule Kirchhatten, ist für die Europawahl vom Statistischen Landesamt zum „repräsentativen Wahlbezirk“ erklärt worden. Das heißt, hier werden am 26. Mai zwölf unterschiedliche Stimmzettel ausgegeben. Differenziert wird zwischen weiblichen und männlichen (bzw. „divers oder ohne Angaben im Geburtsregister“) Wählern, außerdem nach sechs Alterskategorien (geboren 1949 und früher, 1950 bis 1959, 1960 bis 1974, 1975 bis 1984, 1985 bis 1994 und 1995 bis 2001). Auf den Stimmzetteln weisen lediglich die Buchstaben A bis M auf die jeweilige Variante hin.

Ziel des ganzen Aufwands: Mit der repräsentativen Wahlstatistik lässt sich das Wahlverhalten genauer analysieren. Sie gibt – über das amtliche Wahlergebnis hinaus – Informationen, in welchem Umfang sich die Wahlberechtigten nach Geschlecht und Geburtsjahresgruppen an der Wahl beteiligt und wie die Wählerinnen und Wähler gestimmt haben. Zudem gibt sie Auskunft, auf welche Weise Stimmen ungültig abgegeben wurden.

Wer wählen, aber die anonymisierte Erhebung vermeiden möchte, dem bleibt nur eine Alternative – die Briefwahl.

Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2731
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.