• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Neues aus Machatschkala im Seniorenkreis

28.08.2019

Gemeinde Hatten /Oldenburg Bürgermeister im Ruhestand Helmut Hinrichs hat im Juni dieses Jahres die Hatter und auch Oldenburger Partnerstadt Machatschkala besucht und wird beim Seniorennachmittag der Ev-luth. Kirchengemeinde Sandkrug darüber berichten. An diesem Mittwoch, 28. August, dürfen sich die Seniorinnen und Senioren im Albert-Schweitzer-Haus in Sandkrug auf einen spannenden Vortrag über die 800 000-Einwohnerstadt in der russischen Republik Dagestan freuen. Hinrichs wird Bilder zeigen und von seinen Beobachtungen und Erlebnissen in und um Machatschkala erzählen.

Nach einer mehrjährigen Pause hat die Gesellschaft Deutschland - Russland/Dagestan für die Region Oldenburg, deren Vorsitzender Hinrichs ist, zu einer offiziellen Reise eingeladen, obwohl das Auswärtige Amt seine Reisewarnungen für diese Region aufrecht erhält. Die Delegation mit sechs Personen hat die Stadt am Kaspischen Meer und das Umland an sechs Tagen bereist. Voller Begeisterung ist Hinrichs mit seinen Begleitern zurückgekehrt und er freut sich darauf, vielen Zuhörern von seinen Erlebnissen zu erzählen.

Damit der Seniorenkreis den Schilderungen aufmerksam folgen kann, gibt es ab 14.30 Uhr, wie immer beim Seniorennachmittag, Kaffee und von Traute Schwindt selbst gebackenen Kuchen.

Pfarrer Hansjörg Hochartz freut sich auf den Bericht über die Entwicklung der am Fuße des Kaukasus liegenden Stadt Machatschkala und würde auch gern wieder Gäste bei diesem Seniorentreffen begrüßen. Zuhörer, die nicht dem Seniorenkreis angehören, melden sich bitte bei Hildburg Hinrichs telefonisch unter Telefon  04481/7323 an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.