• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Sperrung der A29 in Oldenburg
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 14 Minuten.

Unfall Mit Mehreren Fahrzeugen
Sperrung der A29 in Oldenburg

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Mit Janßen verlässt profilierter Ratsherr die Runde

18.06.2019

Großenkneten Er hat zweifelsohne die Arbeit im Rat der Gemeinde Großenkneten in den vergangenen zwei Jahrzehnten mitgeprägt: Axel Janßen. Fast 22 Jahre hat er als Ratsherr der Kommunalen Alternative der Runde angehört und war immer für eine geschliffene Bewertung der Themen gut. Am Montagabend ist er in der Ratssitzung verabschiedet worden, denn er hat seinen Verzicht auf das Mandat erklärt. Als Nachfolger wurde der Huntloser Matthias Reinkober neu als KA-Ratsherr verpflichtet.

„Der Haushalt war sein Steckenpferd“, sagte Ratsvorsitzender Torsten Deye in der kurzen Laudatio über Janßen. Keiner habe sich derart in das Zahlenwerk vertieft wie der KA-Ratsherr. „Er konnte auch mal ungemütlich werden, aber stets sachlich und lösungsorientiert“, sagte Deye über den scheidenden Ratsherren. Zusammen mit Bürgermeister Thorsten Schmidtke übergab er ihm ein großes Präsent zum Abschied aus der Runde. Dazu gab es starken Applaus und sogar noch weitere Geschenke von Anke Koch (KA) und Imke Haake (FDP). In seiner Rede erwies sich Janßen nochmals als Zahlenmensch. Er philosophierte über die Leistungen des Gehirns: diese „knapp drei Pfund im Kopf“ mit rund 85 Milliarden Neuronen. „Da geht jede Menge vonstatten“, sagte Janßen. Doch das Gehirn altere, und mit 66 Jahren habe er sich gesagt, dass es an der Zeit sei, rechtzeitig aufzuhören. Er warb für die intellektuelle Streitkultur und wünschte dem Rat in diesem Sinne möglichst viel Streit: Dadurch würden die positiven Beschlüsse erst zustande kommen. Insgesamt lobte er die harmonische Zusammenarbeit im Rat.

Nachfolger Reinkober lebt in Huntlosen/Hosüne. Er ist Jahrgang 1959, verheiratet, drei Kinder, und von Beruf diplomierter Stadtplaner bei der Stadt Lohne. Er war bisher schon beratendes Mitglied in einem Fachausschuss.

Ulrich Suttka Stv. Redaktionsleitung, Großenkneten/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2702
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.