• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Personelle Kontinuität bei der Jungen Union Kneten

30.11.2018

Großenkneten Kontinuität bei der Jungen Union Großenkneten: Julius Oltmanns aus Großenkneten ist bei der Jahreshauptversammlung als Vorsitzender bestätigt worden, Hendrik Knief als sein Stellvertreter. Carlos Oltmanns wird weiter die Kasse führen, Gerrit Grotelüschen als Schriftführer aktiv sein. Bei den Beisitzern wurden Dennis Stoll und Seike Grotelüschen wiedergewählt. Einzige personelle Veränderung: Neu im Vorstand ist Hauke Büsselmann aus Huntlosen.

Neben den Neuwahlen wurde auf der Jahreshauptversammlung ausführlich über die Arbeit in den nächsten zwei Jahren diskutiert, heißt es im Bericht von Julius Oltmanns. „Unter anderem wollen wir unter dem Thema ,Ausbildung vor Ort’ uns bei Betrieben nicht nur über deren Arbeit informieren, sondern auch erfahren, welche Ausbildungsangebote es gibt und dafür werben, dies in der Gemeinde Großenkneten zu machen. Dabei interessieren uns besonders neu angesiedelte Unternehmen.“

Bisher erfolgreiche Aktionen – wie die jährliche Ferienpassaktion oder die Teilnahme am Ahlhorner Weihnachtsmarkt – sollen fortgeführt werden.

Die JU will sich weiter als Ansprechpartner für die politischen Belange der Jugend vor Ort profilieren.  Dafür möchte sie sich noch weiter in die Diskussion einbringen sowie über politische Entwicklungen in der Gemeinde informieren.

Über ihre politische Arbeit berichteten Dorothee Otte-Saalfeld (Vorsitzende CDU Großenkneten) und Ralf Martens (CDU-Fraktionsvorsitzender) beim JU-Treffen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.