• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Beirat blickt schon auf 2020

29.11.2018

Großenkneten Seit 39 Jahren besteht der Seniorenbeirat der Gemeinde Großenkneten. Bei der Jahreshauptversammlung am Dienstag im Rathaus galt es nur eine Personalie zu regeln. Margret Hellmers wurde als zusätzliches Mitglied in den Beirat gewählt. Die nächsten turnusmäßigen Wahlen des Beirates stehen im Jahr 2020 an und dabei zeichnet sich ein gravierender Umbruch ab. „Aus Altersgründen werden einige Mitglieder nicht mehr zur Wiederwahl bereit stehen“, teilte Kerstin Korte mit, die seitens der Gemeinde das Gremium betreut. Darum steht das kommende Jahr auch im Zeichen der Suche nach Nachfolgern. „Es wird um Vorschläge für neue Mitglieder gebeten“, so Korte. Sowohl der Vorstand als auch sie sind dafür die Ansprechpartner.

Bei der Vorstellung des neuen Programms für das erste Halbjahr 2019 wurde der plattdeutsche Nachmittag in Zusammenarbeit mit dem Tourismusbüro der Gemeinde hervorgehoben. Er findet am Sonnabend, 16. März, in der Gaststätte Meyer in Huntlosen statt. Des Weiteren gibt es bereits am Donnerstag, 14. Februar, ein Kohlessen in Erlte und im Mai an vier Dienstagen Tagesfahrten nach Emden.

Der Passverkauf ist für die dritte Januarwoche 2019 terminiert worden. Er findet wie folgt statt: am Montag, 14. Januar, im Vereinsheim des TuS Döhlen (10 bis 10.20 Uhr) und im Dorfgemeinschaftshaus Großenkneten (10.30 bis 11.30 Uhr), am Dienstag, 15. Januar, im Wehmehus in Huntlosen (10 bis 11 Uhr), am Mittwoch, 16. Januar, in Ahlhorn (erstmals an der Zeppelinstraße 2, 14 bis 15 Uhr), und am Donnerstag, 17. Januar, im Halenhorster Dorfgemeinschaftshaus (10 bis 10.30 Uhr), im Landhaus Otte in Sage-Haast (10.45 bis 11.15 Uhr) und im Sager Feuerwehrhaus (11.30 bis 12 Uhr).

Die Programmhefte werden ab Mitte Dezember an allen bekannten Stellen ausliegen und sind im Internet auf der Homepage der Gemeinde Großenkneten (www.grossenkneten.de) zugänglich.

Beim Rückblick auf die Fahrten 2018 waren die Organisatoren zufrieden mit der guten Resonanz. Der Seniorennachmittag mit Jenny und Jonny auf dem Dorffest in Ahlhorn fand Anfang September großen Anklang. Zum Abschluss zeigte Wolfgang Böckmann den Film „Weiberkram und Männersache“.

Ulrich Suttka Stv. Redaktionsleitung, Großenkneten/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2702
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.