• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Neuer Vorstand Gewählt: Jusos wählen Doppelspitze für Wildeshausen-Harpstedt-Dötlingen

29.07.2020

Harpstedt /Landkreis Die Jusos Wildeshausen-Harpstedt-Dötlingen haben erstmals eine Doppelspitze gewählt. Morten Wiesner, der erneut kandidierte, und die 17-jährige Antonia Klein sind die neuen Vorsitzenden. Die Entscheidung ist auf der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte „Zur Wasserburg“ in Harpstedt gefallen. Dort hatten sich die Jusos getroffen, um den neuen Vorstand zu wählen und das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen.

„Ich freue mich, mit Antonia eine engagierte junge Nachwuchspolitikerin an meine Seite zu bekommen“, sagte Morten Wiesner bei der Jahreshauptversammlung. „Antonia ist in der Wildeshauser Kommunalpolitik kein unbekanntes Gesicht. Sie hat sich schon in jungen Jahren einen Namen gemacht und gezeigt, wie durchsetzungsfähig sie ist.“

Die 17-jährige Antonia Klein aus Wildeshausen ist seit vier Jahren Mitglied der SPD und seit 2016 Vorsitzende des Jugendparlaments Wildeshausen. „Ich freue mich sehr, dass ich das Vertrauen geschenkt bekommen habe und jetzt an der Seite von Morten den Vorsitz übernehmen darf“, sagte sie nach der Wahl in Harpstedt. „Auch wenn wir bereits jetzt ein starkes Team haben, so ist es unser Ziel, noch stärker zu werden.“

Auf der Jahreshauptversammlung wurden zudem die stellvertretenden Vorsitzenden Daniel Helms aus Harpstedt und Søren Güldner aus Dötlingen sowie Schriftführer Andrasch Jörgensen aus Wildeshausen in ihren Ämtern bestätigt. Daneben gehören die beiden Beisitzer Jan Griesche und Dennis Niemann, dem Vorstand an. Beide kommen aus Wildeshausen.

Weitere Informationen über die Aktivitäten der Jusos finden sich auf deren Facebook-Seite.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.