• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Bund-Länder-Runde
Olaf Scholz offenbar mit Sympathie für allgemeine Impfpflicht

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Politik: Heiner Bilger neuer Vorsitzender des SPD-Ortsvereins

14.03.2017

Großenkneten Heiner Bilger ist neuer Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Großenkneten. Er löste Wiebke Raschen-Wirth ab, die jetzt Stellvertreterin ist. Sie hatte den Vorsitz nach einem Jahr aus persönlichen Gründen abgegeben. Das gilt auch für die bisherige stellvertretende Vorsitzende Andrea Oefler, die nicht mehr dem Vorstand angehört.

Aus beruflichen Gründen gab während der jüngsten Mitgliederversammlung auch Kassierer Arne Koopmann seinen Posten ab. Neuer Kassierer ist der bisherige Beisitzer Niklas Reineberg. Neue Beisitzerin ist Elke Free.

Turnusmäßige Wahlen finden erst 2018 statt. Weiter im Amt sind der stellvertretende Vorsitzende Rudi Moldenhauer, Schriftführer Matthias Nagel sowie die Beisitzer Heiner Reineberg, Renate Hochgrebe und Dr. Hubert Groten.

Bürgermeister Thorsten Schmidtke bilanzierte die Gemeindepolitik von 2016. Im Vordergrund standen die baulichen Erweiterungen am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium und die Übernahme der Trägerschaft und Finanzierung durch den Landkreis. Bedeutend seien auch die Planungen für eine zweite Sporthalle am Schulzentrum Ahlhorn und eines Feuerwehrhauses in Huntlosen. Als erfreulich bezeichnete Schmidtke die rege Nachfrage nach Baugrund in der Gemeinde.

Mit Blick auf die Landtagswahl 2018 sprachen sich die Kneter SPD-Mitglieder einhellig für eine erneute Kandidatur von Renate Geuter aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.