• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Spende: „Hilfe für Fluthelfer“ kommt gut an

07.12.2013

Wardenburg Knapp 30 Helfer des THW Wardenburg waren im Frühsommer über Tage unermüdlich im Einsatz beim Hochwassereinsatz an der Elbe – sie verluden und transportierten 75 000 Sandsäcke und halfen im Dauereinsatz eine Woche lang vor Ort mit an der Elbe zwischen Lüchow und dem Amt Neuhaus. Nicht nur die Helfer aber waren belastet: Ein organisationseigenes Fahrzeug beim THW Wardenburg erlitt bei dem Einsatz Schaden.

Umso größer war daher die Freude über eine Zuwendung: Die Allianz Deutschland AG unterstützt den Ortsverband Wardenburg des Technischen Hilfswerks bei der Anschaffung neuer Ausrüstungsgegenstände bzw. Instandsetzung mit einer Spende in Höhe von 1000 Euro. Michael Kramer vom Allianz-Tochterunternehmen Oldenburgische Landesbank AG übergab den symbolischen Scheck an Ortsbeauftragten Gerold Wulf und Zugführer Dirk Fürst.

„Es ist beeindruckend, mit wie viel Engagement und Solidarität auch die ehrenamtlichen Helfer des THW Wardenburg bei der Hochwasserbekämpfung an der Elbe mitgeholfen haben“, so Kramer, selbst seit mehr als zehn Jahren Helfer im THW: „Diese Leistung hat weiteres Leid und Schaden verhindern können.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Hochwasserkatastrophe in weiten Teilen Süd- und Ostdeutschlands hatte große Hilfsbereitschaft ausgelöst. Die Allianz will sich bei den unermüdlichen Helfern der Flutkatastrophe mit der Spendenaktion „Hilfe für die Flut-Helfer“ bedanken. Durch große Spendenbereitschaft konnten insgesamt über 500 000 Euro gesammelt und an mehr als 500 Organisationen bundesweit verteilt werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.