• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Hoffnung auf einen echten Neuanfang

10.04.2019
Betrifft: Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Wardenburg

Die große Anzahl unerledigter Projekte, wie z.B. dringende Kita- und Schulbauten - entstanden durch überzogene Bau- und Zuwachspolitik, zeigt wie vieles mehr, dass dringender Bedarf nach einem Kurswechsel mit bürgernahen, bezahlbaren und nachvollziehbaren Entscheidungen besteht! Das wird Frau Noske in ihrer verbleibenden Amtszeit nicht leisten, wobei die Frage erlaubt sein muss, wer für diese Situation die Hauptverantwortung trägt. Im Zusammenhang damit stellt sich die Frage nach der Nachfolge. Herr Speckmann? Ob er als allgemeiner Vertreter von Frau Noske notwendige Veränderungen bringen wird, ist fraglich. Auch Herr Holtz hat seine Kandidatur verkündet. Als Mitglied des Gemeinderates und des Verwaltungsausschusses ist er durch seine Stimmabgabe zumindest mitverantwortlich für die jetzige Situation! Mitsprache der Bürger ist für ihn ein wesentliches Element für künftige Entscheidungen. Da stimme ich ihm zu, denn genau aus diesem Grund ist die „BI Mitsprache“ entstanden.

Die von Herrn Holtz jedoch zitierte „Planungswerkstatt“ hatte nicht ansatzweise den Namen verdient, denn in Zeiten des Klimawandels Vertreter des Nabu oder der BSH bei Baugebietsplanungen zu übergehen, zeigt, welchen Stellenwert die Mitsprache der Bürger für ihn einnimmt.

In Kürze wird die CDU ihren Kandidaten vorstellen. Ich bin sehr gespannt und hoffe auf einen echten Neuanfang, bei dem Mitsprache der Bürger eine größere Rolle spielt – ein „Weiter so wie bisher“ wäre kein gutes Signal.

Horst Theilsiefje
Wardenburg

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.