• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

VERSAMMLUNG: Hoyerswege hat den Schützenbund zu Gast

27.01.2007

HOYERSWEGE HOYERSWEGE/GA - Für vier Jahre wurde Rainer Jüchter jetzt auf der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Hoyerswege als 1. Vorsitzender im Amt bestätigt. Jüchter bedankte sich für das Vertrauen, kündigte aber gleichzeitig an, dass dies für ihn die letzte Amtsperiode sein werde. Jüchter steht bereits zwölf Jahre als Vorsitzender an der Spitze des Vereins und war vorher vier Jahre 2. Vorsitzender. Neu im Amt als 2. Schießmeister ist Gerrit Bakenhus. Dass mit ihm ein sehr junger Mann in den Vorstand rückte, freute besonders die älteren Schützen. „Dann haben wir wenigstens einen jungen Kerl dabei, wenn wir den nächsten Alterskönig ausschießen", hieß es aus der Ecke der Senioren.

Der 3. Vorsitzende Hans Richter berichtete der Versammlung, dass er auf der vor kurzem stattgefundenen Bundesversammlung des Ganderkeseer Schützenbundes in den Ehrenausschuss gewählt wurde. Mit der Ausrichtung des Bundesschützenfestes ist in diesem Jahr der Schützenverein Hoyerswege dran. Gefeiert wird am 5. und 6. Mai. Für den Umzug am zweiten Festtag vom Vereinslokal „Hof Hoyerswege" zum Ehrenmal, wo eine Kranzniederlegung erfolgt, werden noch zwölf Schüler gesucht, die die Namensschilder der Vereine und Gruppen vorantragen. Wer Lust hat, sich zu beteiligen, kann sich ab sofort beim Vereinschef melden.

Auch am Schießstand sind bis dahin noch kleinere Renovierungsarbeiten zu tätigen. Rainer Jüchter kündigte an, dass er die Arbeiten kurzfristig auflisten und dann um aktive Mithilfe bitten werde.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sein eigenes Schützenfest feiert der Verein am 7. und 8. Juli. Auf dem Königsball soll es in diesem Jahr wieder eine Show-Einlage geben, versicherte die 2. Vorsitzende Maike Stellmann.

Finanziell steht der Verein nach Auskunft von Kassenführerin Bettina Klintworth auf gesunden Füßen. Die Jahresbeiträge bleiben stabil. Auch die Mitgliederstärke des Vereins liegt seit Jahren ziemlich konstant bei 245.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.