• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Nach politischen Fragen durch Hannover bummeln

05.10.2018

Hude Auf Einladung des FDP-Landtagsabgeordneten Horst Kortlang, Elsfleth, der auch für den Wahlbezirk Oldenburg-Land zuständig ist, organisierte die Huder FDP-Fraktionsvorsitzende Marlies Pape kürzlich eine Fahrt zum Niedersächsischen Landtag nach Hannover.

Die 30 zur Verfügung stehenden Tribünenplätze waren laut Pape schnell an Huder Bürger vergeben. Alle von ihnen interessierten sich für den Umbau des Landtages. Eine Mitarbeiterin des Landtages informierte über die Öffentlichkeitsarbeit des Landesparlamentes sowie die Ausschüsse und die Arbeitsweise. Von der Tribüne aus wurde anschließend die Plenarsitzung verfolgt. Behandelt wurde die Übernahme der Ausbildungskosten in der Physiotherapieausbildung durch das Land Niedersachsen sowie die Verbesserung der Bleiberechtsregelung – es ging darum, echte Perspektiven für integrierte junge Menschen zu schaffen.

In der anschließenden Diskussionsrunde mit den Abgeordneten Horst Kortlang und Dr. Stephan Siemer, Vechta (CDU) wurden viele politische Fragen aufgeworfen und beantwortet. Bei strahlendem Sonnenschein stand noch freie Zeit zur Verfügung, die für einen Bummel durch Hannover und einen Besuch der Markthalle genutzt wurde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.