• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Huder Niels Weller bewirbt sich in Wilhelmshaven

28.06.2018

Hude /Wilhelmshaven Der Huder SPD-Fraktionschef Dr. Niels Weller (47) will als Kandidat der SPD bei der Wahl zum Oberbürgermeister in Wilhelmshaven ins Rennen gehen. Wie die Wilhelmshavener Zeitung berichtet, hat der SPD-Kreisverband Wilhelmshaven in vertraulicher Sitzung am Dienstag darüber beraten. Die mit Vertretern aus allen acht Ortsvereinen besetzte Kommission habe Weller als Oberbürgermeisterkandidaten vorgeschlagen.

Weller ist promovierter Betriebswirt und als Senatsrat für das Finanzmanagement in Bremen zuständig. Der SPD-Mann, der mit seiner Familie in Hude lebt, wurde im Jahr 2016 erstmals in den Huder Gemeinderat gewählt und übernahm auch gleich den Posten des Fraktionschefs. Er ist Mitglied im Huder Ausschuss für Wirtschaft und Finanzen.

Weller wuchs in Jever auf, machte dort auch sein Abitur. Er machte eine Lehre zum Bankkaufmann in Wilhelmshaven, arbeitete bei der Volksbank in Jever und studierte Betriebswirtschaft an der Jade-Hochschule.

Er habe gut dreieinhalb Jahrzehnte in der Region um Wilhelmshaven gelebt und gearbeitet, so Weller. Mit seiner Berufserfahrung aus der freien Wirtschaft und der Verwaltung sowie den Erfahrungen aus der Kommunalpolitik passe sein Profil zu dem, „was ich von einem Oberbürgermeister erwarten würde“, sagte Weller zur NWZ. Er sei aktiv auf die SPD in Wilhelmshaven zugegangen und habe sich beworben.

Wilhelmshaven sei eine tolle Stadt mit sehr viel Potenzial. Es gebe dort viel zu tun. Es lasse sich noch sehr viel gestalten, ist Weller überzeugt. Auf kommunalpolitischer Ebene gebe es unglaublichen Gestaltungsspielraum, fasziniert Weller eine solche Aufgabe.

Noch ist Niels Weller nicht offiziell nominierter Kandidat der SPD. Laut Wilhelmshavener Zeitung will die SPD ihren OB-Kandidaten für Wilhelmshaven am 8. September 2018 auf einer Delegiertenkonferenz endgültig küren.

Es wird nicht ausgeschlossen, dass noch weitere Sozialdemokraten ihr Interesse an einer Kandidatur bekunden. Eine mögliche Gegenkandidatin soll bereits ihr Interesse kundgetan haben.

Der genaue Termin für die Wahl des neuen Oberbürgermeisters in Wilhelmshaven im Jahr 2019 steht noch nicht fest. Gesucht wird in der grünen Stadt am Meer, wie sich Wilhelmshaven gerne nennt, ein Nachfolger für OB Andreas Wagner (CDU).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.