• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Partei: Günter Reise für 50 aktive Jahre in der CDU geehrt

09.04.2018

Huntlosen „50 Jahre Mitglied im CDU-Gemeindeverband Großenkneten ist schon eine lange Zeit und besondere Leistung.“ Worte, die Dorothee Otte-Saalfeld am Freitagabend während der Mitgliederversammlung in Meyer’s Gasthaus in Huntlosen in Richtung von Günter Reise sagte.

Dabei würdigte die Gemeindeverbandsvorsitzende die Arbeit, Mitarbeit und Verdienste. Seit 2009 leitet Günter Reise die Senioren-Union im Gemeindeverband. Daneben seit 2011 auch die Kreissenioren-Union. Mit einem Präsent, Ehrennadel und Urkunde bedankte sich die Gemeindeverbandsvorsitzende zusammen mit MdB Astrid Grotelüschen und MdL Karl-Heinz Bley bei Günter Reise für seine aktive Arbeit.

Der erinnerte an das Jahr 1968. Damals fand er den Weg in die Politik über die politische Akademie in Bonn in einem Seminar der Konrad-Adenauer-Stiftung. „Das war für mich damals eine tolle Sache.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Über den heutigen Stand der Bundestagsarbeit gab im Anschluss Astrid Grotelüschen Auskunft. „Schön, dass wir eine Bundestagsabgeordnete im Gemeindeverband haben. Das hat nicht jeder“, freute sich die Dorothee Otte-Saalfeld nach der Ehrung. Wie Grotelüschen aus dem Bundestag, berichtete aber auch Karl-Heinz Bley über aktuelle Themen im Landtag.

Eingangs hatte die Gemeindeverbandsvorsitzende ihren Jahresrückblick abgehalten. „Wir haben zurzeit 96 Mitglieder. Fünf verstarben; ein Mitglied konnten wir neu gewinnen.“

Da Vorstandswahlen erst im nächsten Jahr wieder anstehen, war vom Vorstand beschlossen worden, Uwe Meyer aus Huntlosen als kooptierendes Mitglied für den verstorbenen Fred Schröder in den Vorstand zu berufen.

Ferner wies Dorothee Otte-Saalfeld auf die Anstrengungen für die Bundes- bzw. Landtagswahl hin, erinnerte aber auch an das Verteilen der Muttertagsrosen, Ferienpass-Fahrt zum Tierpark Thüle, Fahrradtour und Information zur Planung des Feuerwehrhaus-Neubaus in Huntlosen.

Bedauert wurde, dass die vom Gemeindeverband angeschaffte Sitzbank, die in Ahlhorn-Hemannshausen am Spielplatz Anfang des Jahres aufgestellt worden war, wieder abgebaut werden musste. Mehrere Anlieger hatten sich wegen Lärm und Vandalismus beschwert. Die Bank soll nun am neu entstandenen Regenrückhaltebecken in Großenkneten aufgestellt werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.