• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Mehr als 200 Tote nach Explosionen in Sri Lanka
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 43 Minuten.

Liveblog Nach Anschlag Auf Hotels Und Kirchen
Mehr als 200 Tote nach Explosionen in Sri Lanka

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

„Internet wichtiger als Schlagloch stopfen“

22.01.2019

Landkreis Eine bessere Breitbandversorgung sei für viele Bürger wichtiger als die Reparatur der Schlaglöcher in Straßen, meinte Harpstedts Samtgemeindebürgermeister Herwig Wöbse. Ähnlich sehen es die Abgeordneten aus Bundestag und Landtag.

Susanne Mittag (SPD): „Um die Menschen in den ländlichen Regionen zu halten, ist der Breitband-Ausbau immens wichtig.“ Daher müsse der Netzausbau so lange gefördert werden, bis die „legendäre letzte Milchkanne“ angeschlossen sei.

Astrid Grotelüschen (CDU): „Aus meiner Sicht muss künftig der Glasfaser-Ausbau im Vordergrund stehen.“ Sie forderte eine bessere Koordination zwischen Bund und Land bei der Förderung und den Genehmigungen.

Christian Dürr (FDP): „Ein bisschen weniger Bürokratie wäre angesagt.“ Es sei absolut kontraproduktiv, wenn verschiedene Behörden über die Fördermittel entscheiden.

Karl-Heinz Bley (CDU): Den Kommunen im Landkreis Oldenburg gebührt ein großes Lob. Wären sie nicht so aktiv gewesen, läge mancher noch im Tiefschlaf. Er meinte, dass Vectoring eine Übergangstechnologie sei und die Zukunft dem Glasfaser gehöre.

„Sichere und schnelle Internet-Anschlüsse sind ein wichtiger Standortfaktor“, betonte Landrat Carsten Harings. Er sei zuversichtlich, dass der Landkreis bald mit dem zweiten Ausbauprojekt starten könne. Zum Volumen dieses Pakets konnte sich der Landrat noch nicht äußern.

Stefan Idel Redaktionsleitung / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2701
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.