• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Grünes Licht für sieben Bewerber

16.09.2017

Landkreis /Wildeshausen Sieben Parteien haben Kreiswahlvorschläge für den Wahlkreis 64 (Oldenburg-Land) zur Landtagswahl am 15. Oktober eingereicht. Alle Vorschläge hat der Kreiswahlausschuss unter der Leitung von Landrat Carsten Harings in seiner Sitzung am Freitag zugelassen.

Auf dem Stimmzettel im Wahlkreis Oldenburg-Land, zu dem die Gemeinden Dötlingen, Ganderkesee, Hatten, Hude, Wardenburg sowie die Samtgemeinde Harpstedt gehören, werden folgende Bewerberinnen und Bewerber zur Wahl stehen:
Anne-Marie Glowienka (CDU) aus Dötlingen. Sie ist 55 Jahre alt und Physiotherapeutin. Sie will die Nachfolge von Ansgar Focke antreten, der 2013 mit 41,63 Prozent den Wahlkreis holte.
Axel Brammer (SPD) aus Hatten, 62 Jahre, Drucker
Kirsten Neuhaus (Grüne) aus Hude, 35 Jahre, IT-Projektmanagerin
Niels-Christian Heins (FDP) aus Hatten, 56 Jahre, Oberstudienrat
Tania Haji (Linke), aus Oldenburg, 20 Jahre, Callcenter-Agentin
Harm Rykena (AfD), aus Großenkneten, 54 Jahre, Lehrer sowie
Arnold Hansen (Freie Wähler) aus Ganderkesee, 61 Jahre, Soldat a.D.

Weitere Nachrichten:

FDP | CDU | SPD | AfD | Freie Wähler | Landtagswahl