• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Neuenweger haben in 2009 eine Menge vor

14.01.2009

NEUENWEGE Birgit Kempermann steht weiterhin an der Spitze des Heimat- und Bürgervereins Neuenwege. Sie wurde am Montag in der mit 61 Mitgliedern sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung in ihrem Amt als 1. Vorsitzende bestätigt.

Den Posten des 1. Schriftführers übernahm Udo Szczepaniak. Seine Vorgängerin Ingrid Ellberg, die diese Aufgabe zwei Jahre lang wahrgenommen hatte, stellte ihr Amt zur Verfügung, weil sie sich ausschließlich auf die Arbeit als Spielleiterin der plattdeutschen Theatergruppe konzentrieren möchte.

Birgit Kempermann blickte in ihrem Bericht auf ein lebhaftes und abwechslungsreiches Jahr 2008 mit vielen Aktivitäten zurück. Besonders erinnerte sie an die Teilnahme am Projekt „Zeitreise durch Oldenburg“. Sie dankte den Mitgliedern für ihr Engagement und freute sich über das intakte Vereinsleben.

Mit stehendem Applaus wurden Brigitte und Enno Schumacher, die 15 Jahre die Alte Schule am Tweelbäker Weg verwaltet haben, verabschiedet. Birgit Kempermann bedankte sich bei den Beiden im Namen des Heimat- und Bürgervereins sowie des Sportvereins Neuenwege mit Blumen und einem zweitägigen Hotelaufenthalt für die zuverlässigen Dienste im Clubhaus der Vereine. Ihre Nachfolger sind die HBV-Mitglieder Gilda und Heino Lücke sowie Rena Pohl, die ebenfalls mit Blumen überrascht wurden.

Für 2009 hat sich der Vorstand wieder viel vorgenommen. Zu den bewährten Veranstaltungen gehören die plattdeutschen Theaterauftritte, das Osterfeuer am 11. April, das Maibaumsetzen am 1. Mai, das Erntefest am 19. September, die Minidisco am 16. Oktober, die Vorgartenprämierung und der Weihnachtsbasar am 29. November. Höchste Priorität hat die Aktion „Am Tweelbäker Weg soll es schöner werden“. Birgit Kempermann hat sich ein neues Bushäuschen mit Sitzgelegenheiten und einer Schautafel als Ziel gesetzt. Geplant ist auch die Teilnahme am Festumzug zur 777-Jahr-Feier in Hude.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.