• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Ortsverein hat zwei Termine bereits fest im Blick

18.03.2016

Streekermoor /Sandkrug Das Bürgerfest auf der Waldbühne am 11. und 12. Juni sowie die erneute Organisation des Sandyfestes am ersten Septemberwochenende werden die Höhepunkte des neuen Vereinsjahrs des Orts- und Bürgervereins Sandkrug und Umzu sein. Das wurde vom Vorstandsteam auf der Jahreshauptversammlung im Gesellschaftshaus Ripken in Streekermoor angekündigt.

Zuvor hatte der 1. Vorsitzende, Klaus Dallenga, als Gäste Bürgermeister Christian Pundt, Rudi Czipull (Verkehrswacht Oldenburg) und Jens Brailow (Fietsendiele Sandkrug) begrüßt. Nachdem Kassenwart Lars Felsmann das solide finanzielle Polster des Vereins dargestellt hatte, wurde der Vorstand entlastet.

Schriftführerin Margit Meyer-Folkerts erinnerte in ihrem Bericht sehr detailliert an zahlreiche Aktionen, die vom Orts- und Bürgerverein initiiert worden sind oder an denen er beteiligt war. Dazu gehörten das Osterfeuer bei Ripken, die Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“, die Ferienpassaktionen „Nistkästen bauen“ und die Fahrt in den „Heide Park Soltau“.

Zum Jahresende hatte es der Verein übernommen, den diesmal von Familie Lindemann gestifteten Weihnachtsbaum im Bahnhofsgarten aufzustellen und zu schmücken, sich an der Ausrichtung des Weihnachtsmarktes auf dem Auvers-le-Hamon-Platz zu beteiligen und das Weihnachtssingen auf der Waldbühne zu organisieren. Großen Aufwand erfordert jedes Jahr das Gießen der Blumenampeln und die Pflege des Waldparks, des Bahnhofsgartens und der Anlage bei der Schutzhütte. Ein Lob gab es für die Unterstützung durch zahlreiche Helfer, durch die über 2000 Stunden ehrenamtliche Arbeit leisteten.

In diesem Jahr wird der Verein wieder das Ortsbild mit Blumenkübel und –ampeln verschönern, sich an der weiteren Planung zur Dorferneuerung beteiligen und einen Weihnachtsbaum aufstellen. Zahlreiche interessante Informationen über E-Bikes bot Rudi Czipull in einem Vortrag an. Ein entsprechendes Gerät hatte Jens Brailow mitgebracht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.