• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Piraten wollen im Lokalen verstärkt Flagge zeigen

10.06.2013

Ganderkesee /Landkreis Dem aktuellen Umfragetief zum Trotz: Die Piraten im Landkreis Oldenburg wollen aktiv dazu beitragen, dass ihre Partei am 22. September den Sprung über die Fünf-Prozent-Hürde und damit in den Bundestag schafft. „Schwer wird’s werden, aber ich bin guter Dinge“, strahlte der am Sonntag neu gewählte Kreisvorsitzende Thomas Schmidt beim Kreisparteitag im Airfield-Hotel Ganderkesee Optimismus aus.

Der 30-jährige Bookholzberger übernimmt das Amt von Lothar Wuth, 49, Ganderkesee, der aus zeitlichen Gründen nicht mehr für den Posten des ersten Vorsitzenden zur Verfügung stand. Neuer Vize wurde Stefan Bielicki (47, Huntlosen), Schatzmeister bleibt Uwe Bock (35, Wildeshausen).

Ferner wurden bei dem nur schwach besuchten Kreisparteitag vier Beisitzer gewählt, nämlich Jürgen Krebs (27, Ganderkesee), Bettina Bielicki (40, Huntlosen), Christoph Matros (40, Hatten) und Lothar Wuth (49, Ganderkesee).

Schmidt kündigte an, dass die Piraten sich verstärkt lokalen Themen im Landkreis Oldenburg widmen wollten. Es gelte, entsprechende Arbeitstreffen zu organisieren. Flagge zeigen wollen sie zum Beispiel beim Kutter-Pulling in Brake im August sowie beim Huder Bürgerfest im September. Für den Ganderkeseer Herbstmarkt im September sei diesmal kein kulinarischer Beitrag vorgesehen, man wolle sich auch hier aufs Informieren beschränken.

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2706
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.