• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Präservative für junge Konservative

30.08.2016

Sandkrug „Dein erstes Mal – die sichere Wahl“ ist der Wahlspruch von Benjamin Stanke und Marten Dölling. Der Witz: den Erstwählerbriefen der beiden Kommunalwahl-Kandidaten der CDU liegt jeweils ein Kondom bei. „Als kleiner Gag“, erklärt Stanke. Nur mit einem Brief, persönliches Anschreiben hin oder her, locke man keinen Jungwähler mehr hinter Ofen hervor.

Eine lustige Idee, noch dazu eine praktische, aber nicht ohne Hürden zu realisieren, wie die beiden jungen Kandidaten feststellten. „Die CDU ist ja an sich eher konservativ. Unser Vorsitzender Bernhard Collin fand die Idee gut, viele konnten sich damit aber auch nicht anfreunden.“

Bis Montag verteilten Dölling und Stanke die Briefe per Hand. „Viele fanden die Idee super.“ Gerade bei der Kommunalwahl gehe es vor allem um die Person, daher sei das ein guter Weg. „Das ist mein Verständnis von Ratspolitik. Man wählt uns und nicht nur die Partei“, findet Stanke, der auch Vorsitzender des Schützenvereins Sandkrug ist. Sein Mitbewerber Marten Dölling engagiert sich in der Freiwilligen Feuerwehr. Beide kandidieren das erste Mal für den Rat. 788 Erstwähler wurden angeschrieben, 788 Kondome verteilt, bei einer Wahl, in der auch vor Freibierausschank als Wahlmittel nicht zurückgeschreckt wird. Durch die persönliche Verteilung sparen die beiden Kandidaten viel Geld. Ob der Spaß am Ende den Sieg bringt, ist nicht raus. „Wir wollten diese kleine Spitze setzen und die Jugendlichen erreichen. Mancher Erwachsener wird sich gestört fühlen, aber wir haben unsere Ziele und Meinung dazu.“

Sascha Sebastian Rühl Volontär, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.