• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 44 Minuten.

Corona-Liveblog für den Nordwesten
Teil-Lockdown wird bis Mitte Januar verlängert

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Senioren-Union: Schatzmeister gibt Kasse mit einem Plus weiter

14.04.2016

Dötlingen Wiedergewählt haben die 23 stimmberechtigten Mitglieder der Senioren-Union in der Gemeinde Dötlingen bei der Jahreshauptversammlung im Landhotel Dötlingen die Vorsitzende Elisabeth Winkler und die zwei gleichberechtigten stellvertretenden Vorsitzenden Wolfram Specht und Wolfgang Wichmann. Auch Horst Ackermann wurde erneut in das Amt des Schriftführers gewählt.

Änderungen gab es beim Amt des Schatzmeisters und der Beisitzer: Der bisherige Schatzmeister Gerold Kuhlmann, der in seinem Bericht auf ein Plus verwies, gab sein Amt aus eigenem Wunsch in „jüngere Hände“ ab. Winkler und Günter Reise, Kreisvorsitzender der Kreis-Senioren-Union, dankten Kuhlmann für sein jahrelanges Engagement.

Kuhlmann bleibt der Senioren-Union dennoch erhalten – er wurde Beisitzer. Wieder gewählt als zweiter Beisitzer wurde Günther Steenken. Als neuen Schatzmeister wählten die Mitglieder Dieter Hollmann, der bisher Beisitzer gewesen war.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Winkler erinnerte in ihrem Bericht an die vergangenen Aktivitäten und Ausflüge der Senioren-Union wie die Besuche im EADS Astrium Raumfahrtzentrum in Bremen und in der Edelpilzfarm in Neerstedt. Auch in diesem Jahr können sich die Mitglieder auf Unternehmungen freuen: Geplant ist für den 25. Mai eine Fahrt in das Backtheater Walsrode. Für den 14. Juli steht eine Rundfahrt durch das Vieh- und Marschland auf dem Programm. Auch schlug Winkler mit Blick auf die geplante Umgestaltung des alten Dötlinger Friedhofs durch die evangelische Gemeinde vor, dass die Senioren-Union das Projekt durch die Stiftung einer Bank unterstützen sollte. Bei den Mitgliedern stieß sie damit auf offene Ohren.

Zu Gast war Landrat Carsten Harings, der auf aktuelle Themen im Landkreis einging.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.