• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Versammlung: Schon 60 oder 50 Jahre im Schützenverein

02.03.2015

Sandersfeld Mit einem Schnitzelessen begann die diesjährige Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Sandersfeld. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt war die Ehrung langjähriger Mitglieder. Vorsitzender Rainer Gramberg wurde bei den anstehenden Wahlen im Amt bestätigt.

60 Jahre im Verein sind Heinz-Georg Kückens und Gerold Diers. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Rolf Blankemeyer und Gerold Wieting geehrt.

Zu neuen Ehrenmitgliedern wurden an diesem Abend Erika Köhler, Ewald Köhler, Günther Sanders und Heino Schwarting ernannt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Neben dem Vorsitzenden Rainer Gramberg wurden auch Schriftführerin Carmen Blankemeyer, Damenwartin Ute Nienaber, Stellvertreterin Gunda Holldorf-Popken sowie die Schießwart René Blankemeyer und Dieter Dähne wiedergewählt.

Das gilt auch für den stellvertretenden Jugendschießwart Marcel Blankemeyer und Hauptmann Enno Sanders. Zum 2. stellvertretenden Hauptmann wurde Theis Barkemeyer gewählt.

Das Amt des 2. Kassenwartes übernahm Tammo Gramberg von Hilke Linke.

Der Posten des Oberschießmeisters wird nur noch vom Oberschießmeister Harald Popken wahrgenommen, Sandra Sparke ist nicht mehr dabei.

Das Amt der Jugendwartin übernahm Simone Spreen-Rüscher von Sandra Scheewe . Neue Kassenprüferin ist Lydia Blankemeyer.

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Rufen Sie mich an:
04408 9988 2721
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.