• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

SPD-Antrag: Kunstrasen in Ahlhorn

12.04.2016

Ahlhorn Mit Kunstrasenplätzen hat die Gemeinde Großenkneten in Großenkneten und Huntlosen gute Erfahrungen gesammelt. Sie sind fast immer bespielbar, und das bei einem verringerten Pflegeaufwand mit weniger Kosten. Die SPD-Fraktion im Großenkneter Rat hat jetzt bei der Gemeinde beantragt, auch in Ahlhorn über einen Kunstrasenplatz nachzudenken. Sie regt den Umbau des Schulsportplatzes am Schulzentrum in Ahlhorn an.

SPD-Fraktionschef Hartmut Giese regt in dem Schreiben an, das Projekt bei der Haushaltsberatung 2017 in die Finanzplanung bis 2020 aufzunehmen. „Dieser Sportplatz wird durch die Oberschule und das Gymnasium wie auch den Ahlhorner Sportverein stark frequentiert“, berichtet Giese. Dadurch sei die Anlage „eigentlich dauerhaft“ in einem schlechten Zustand. Immer wieder gebe es Beschwerden. Daher sehe die SPD „einen zumindest mittelfristigen Bedarf“, heißt es.

Die Fußballabteilung des Ahlhorner SV, in der Jugend- und Integrationsarbeit sehr aktiv, hatte kürzlich den Wunsch nach einem Kunstrasenplatz geäußert.

Ulrich Suttka Kanalmanagement / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2077
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.