• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Tour durch Ostfriesland

28.06.2017

Nach Ostfriesland führte jetzt eine Tagestour des Kameradschaftsbundes Schönemoor. Wie der stellvertretende Vorsitzende Heinz-Peter Häger berichtet, ging es für die 35 Teilnehmer zunächst in das Schulmuseum in Folmhusen bei Westoverledingen. Dort gaben teils über 150 Jahre alte Exponate Einblicke in den Schulunterricht des 19. und 20. Jahrhunderts. Weiter ging es nach Leer, wo die Gruppe nach einem gemeinsamen Mittagessen eine Rundfahrt durch den Leeraner Hafen mit dem Grachtenboot „Koralle“ unternahm. Bevor es zurück nach Schönemoor ging, wurde zudem der Traumgarten in Hollwege besichtigt.

Einen neuen Vorstand hat der CDU-Gemeindeverband Ganderkesee gewählt: Cindy Klüner bleibt demnach als Vorsitzende im Amt, zu ihren Stellvertretern wurden Timo Spille und Lars Hüneke gewählt. Heiderose Runge übernimmt das Amt der Schatzmeisterin, Ursula Sachse wurde zur Schriftführerin gewählt. Ralf Wessel, Gerd Hanken, Manfred Bartsch und Frank Iden übernehmen die Posten der Beisitzer, wie der Gemeindeverband mitteilte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.