• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Hinterher Wahlparty im Gemeindehaus

06.03.2018

Wardenburg Auf der Zielgeraden befindet sich die Gemeindekirchenratswahl der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Wardenburg. Am kommenden Sonntag, 11. März, sind hier rund 7700 Protestanten aufgerufen, an die Wahlurnen zu gehen, um neun Kirchenälteste und sechs Ersatzkirchenälteste zu wählen.

Der Gemeindekirchenrat setzt sich in Wardenburg aus Vertretern dreier Pfarrbezirke zusammen: Wardenburg, Mattäuskirche und Wardenburg-Land. Alle drei Bezirke entsenden je drei Kirchenälteste und je zwei Ersatzkirchenälteste. Alle sechs Ersatzpersonen sind an den Beratungen beteiligt, haben aber kein Stimmrecht.

15 Positionen sind also per Wahl zu vergeben, 16 Kandidaten stehen auf der Liste. Acht Wahllokale stehen am Sonntag von 10 bis 17 Uhr offen: in den Grundschule Achternmeer und Hohenfelde (Westerburg), in der Letheschule in Oberlethe, im Gasthof Dahms in Littel, im Sportlerheim des SV Moslesfehn, in der Benthullener Kirche und in der Matthäuskirche.

„Ab 18 Uhr wird es eine Wahlparty im Gemeindehaus an der Friedrichstraße in Wardenburg geben“, kündigt der Gemeindekirchenratsvorsitzende Pastor Martin Böhmen an. Um etwa 19 Uhr sei dort mit den Wahl-Ergebnissen zu rechnen.

„Ich bin froh, dass unter den Kandidaten von 18 bis 70 Jahren fast alle Altersgruppen vertreten sind. Sie bringen zudem eine Vielfalt von Berufen mit“, zeigt sich Pastor Böhmen mit der Zusammenstellung der Bewerberliste zufrieden.

Noch bis Mitte Juni bleibt der alte Gemeindekirchenrat im Amt; für den 10. Juni ist die offizielle Einführung des neuen geplant. Anschließend geht es für zwei Tage zum Kennenlernen ins Blockhaus Ahlhorn.

Auf der Kandidatenliste stehen (in alphabetischer Reihenfolge):
 Gerd Bischoff, 63, Tungeln, Dipl.-Verwaltungswirt
 Sandra Bultmann, 50, Benthullen, Krankenschwester  Bernd Diekmann, 53, Hundsmühlen, Physiker
 Christian Hanken, 64, Tungeln Arzt im Ruhestand
 Andre Heidkämper, 42, Wardenburg, Ingenieur
 Karin Hoffmann, 39, Tungeln, Krankenschwester
 Christina Kettler, 42, Wardenburg, Lehrerin
 Lena Klinker, 18, Südmoslesfehn, Schülerin
 Edith Matzner, 70, Wardenburg, Lehrerin
 Marco Meiburg, 42, Hundsmühlen, Steuerberater
 Sonja Muhle, 41, Littel, Controllerin
 Karin Oeltjenbruns, 63, Westerholt, Hausfrau
 Heike Pargmann, 44, Littel, Floristmeisterin
 Karin Scholte, 61, Achternmeer, Hausfrau
 Gerd Weber, 70, Wardenburg, Bauunternehmer
 Mirjam Wolf, 43, Wardenburg, Erzieherin

Marén Bettmann Wardenburg / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2730
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.