• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Politik: SPD: Andrea Glunde im Amt bestätigt

16.04.2021

Wardenburg „Ich würde Euch lieber alle direkt treffen als digital am Bildschirm“, bedauerte die wiedergewählte Wardenburger SPD-Vorsitzende Andrea Glunde, als sie fast 20 Genossinnen und Genossen zur Jahreshauptversammlung am Bildschirm begrüßte. Das mehrfach wegen Corona verschobene Treffen bestand aus dem digitalen Berichts- und Diskussionsteil, später wurden die Abstimmungen Corona-konform von der „reisenden“ Wahlleitung in Wardenburg, Tungeln, Hundsmühlen und Achternmeer erledigt.

Neben Andrea Glunde, die im Amt bestätigt wurde, ist Andreas Klarmann neuer Stellvertreter, Gudrun Schaffstädter wurde als Stellvertreterin bestätigt. Das Amt des Kassierers übernimmt Ronald Holtz kommissarisch, Schriftführer bleibt Tim Gronewold. Werner Wulf, Peter Kose, Ada Heptner, Ronald Holtz und Heino Bütow gehören dem Vorstand als Beisitzer an.

In ihrem Bericht nannte Andrea Glunde als wichtigsten Punkt den Wahlkampf zur Bürgermeisterwahl 2019, die der SPD keinen Erfolg bescherte. Sie nannte die Aktion „Sicherer Hafen“ und den Besuch beim benachbarten Ortsverein Bösel. Sehr gut angekommen sei der „Polittalk ohne Thema“, der wegen Corona aber zu „Politik to hus“ am Bildschirm umfunktioniert worden sei. „Wir mussten alles absagen und lernen, uns digital zu treffen. Durch die große Solidarität hat das gut geklappt“, lobte die Vorsitzende ihr Team. Sie wünsche sich, das Corona bald besiegt sei, damit man sich wieder treffen und gemeinsam feiern könne, so Glunde. Ein Grund zum Feiern ist für die Genossinnen und Genossen das Bestehen der SPD in Wardenburg seit 75 Jahren. Außerdem wolle man dann die Jubilare wie Peter Kose ehren, der seit 50 Jahren Mitglied der SPD ist.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schwerpunkt für den neuen Vorstand wird die Vorbereitung der Kommunalwahl sein. Man spreche mit möglichen Kandidaten und werde schon bald zur nächsten Videokonferenz einladen, kündigte Andrea Glunde an.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.