• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Burgberg: Ehrenmal soll wieder beleuchtet werden

25.10.2019

Wildeshausen Mehrfach wurde in den vergangenen Wochen das Ehrenmal auf dem Wildeshauser Burgberg von Unbekannten beschmiert. Nun beantragt die UWG-Fraktion im Rat, dass die bestehende Beleuchtung des Ehrenmals wieder in Betrieb genommen wird. Zusätzlich soll das Ehrenmal von der Wittekindstraße aus angestrahlt werden.

Zu Recht werde aus der Bevölkerung beklagt, dass das Ehrenmal auf dem Burgberg durch Vandalismus, insbesondere Schmierereien, beschädigt und der Vorplatz des Denkmals durch feiernde Gruppen verunreinigt werde, so UWG-Fraktionschef Rainer Kolloge. Um diese Entwicklungen einzudämmen und zugleich das gesamte Areal insbesondere in den Abend- und Nachtstundenstunden aufzuwerten, ist es nach Ansicht der UWG notwendig, die in der Burgwiese bereits installierte Beleuchtung wieder einzurichten. Der UWG-Fraktionschef hatte bereits im Fachausschuss die Abschaltung als „unverständlich“ bezeichnet. Aus Richtung der Wittekindstraße könnte ebenfalls ein „Punktstrahler“ angebracht werden. Die Ausleuchtung würde „hoffentlich“ zu einer Verminderung von Vandalismus führen, so Kolloge.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Stefan Idel Redakteur / Landespolitischer Korrespondent
Rufen Sie mich an:
0511 161 23 15
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.