• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Am Montag eine neue Ratsfraktion?

13.04.2018

Wildeshausen Nach ihrem Austritt aus der Wildeshauser CDU-Ratsfraktion bereiten Gudrun Brockmeyer, Stefan Brors, Bernhard Block und Stephan Rollié die Gründung einer neuen Fraktion vor. Es gebe bereits einen Arbeitstitel. Die konstituierende Sitzung sei für Montag geplant, teilte Rollié am Donnerstag auf Anfrage mit. „Dann schaffen wir Fakten.“ Am Abend hat sich das Quartett bei Bürgermeister Jens Kuraschinski über das rechtliche Prozedere informiert.

Am Montag war es zum „Knall“ in der CDU-Fraktion gekommen. Rollié hatte Fraktionschef Wolfgang Sasse zum Rücktritt aufgefordert. Das lehnte dieser ab. Daraufhin kündigte das Quartett an, die Fraktion zu verlassen. Für diesen Schritt haben sie auch Zustimmung erfahren. FDP-Ratsherr Marko Bahr bot der Vierer-Gruppe eine „vertiefende Zusammenarbeit“ an.

Stefan Idel
Redaktionsleitung
Redaktion Wildeshausen
Tel:
04431 9988 2701

Weitere Nachrichten:

FDP | CDU

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.