• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Politik

Wüstinger stärken ihrem Bürgerverein den Rücken

29.03.2019

Wüsting Ein umfangreiches Programm hatten die Mitglieder des Bürgervereins Wüsting am Mittwochabend im Vereinslokal Moritz Wüstenlander Hof auf ihrer diesjährigen Hauptversammlung zu bewältigen.

Nach Begrüßung, Würdigung der Toten und Verlesung der Protokolle folgte der Bericht des Vorsitzenden Friedolf Evers. Auch im vergangenen Jahr setzte sich der Bürgerverein für Wüsting ein. Der Verein war Ansprechpartner für die Anliegen des Ortes und engagierte sich für ein aktives Dorfleben. So ließ der Vorsitzende die zahlreichen Aktionen Revue passieren und hob den jährlichen Weihnachtsmarkt, die Tannenbaumschredderaktion, die Ferienspaßaktion für Kinder, das Grillen für Senioren, das Laubentfernen auf dem Dorfplatz und vieles mehr hervor. Hierzu der 1. Vorsitzender des Bürgervereins, Friedolf Evers: „Wir machen das alles sehr gerne, aber es kostet auch Zeit. Wir freuen uns daher über jede Unterstützung, um unsere Angebote für die Bürger auch in Zukunft aufrechterhalten zu können.“ Diese Unterstützung wurde dem Verein auch zu Teil.

Nach dem Bericht der Kassenwarte und Kassenprüfer folgten die Wahlen weiterer Vorstandsmitglieder. Zwei junge Wüstingerinnen stellten sich für eine Mitarbeit im Vorstand zur Wahl – und wurden mit tollen Ergebnissen von den Mitgliedern gewählt. „Mit Sandra Heistermann haben wir einen kreativen Kopf für die verantwortungsvolle Position einer weiteren stellvertretenden Vorsitzenden gefunden. Und durch die Wahl von Manuela Parchert konnte sich der Vorstand mit einer tatkräftigen Beisitzerin weiter verstärken. Eine tolle Sache“, bewertete Dirk Theermann, stellvertretender Vorsitzender, diese Entwicklung. Ohne Gegenstimme wurde außerdem dem Vorstand Entlastung erteilt.

Der Bürgerverein Wüsting hat nach der Gebietsreform 1972 die Wahrnehmung der kommunalen und kulturellen Interesse der alten Gemeinde Wüsting übernommen. Er verwaltet den Dorfplatz und den Hochzeitswald.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.