• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Wildbienen auf neuem Weg erleben

02.05.2018

Prinzhöfte /Wendbüdel Mit einer Einweihung kombiniert ist der Wildbienen-Nachmittag am Sonntag, 6. Mai, von 15 bis 18 Uhr auf dem BUND-Hof Wendbüdel am Grenzweg 8 in Prinzhöfte. Es gilt, den neu angelegten Wildbienen-Rundweg vorzustellen. Der 1,2 Kilometer lange Weg verbindet den schon vorhandenen Wildbienenpfad mit seinen Blühstreifen, Hecken und Sandwegen mit weiteren, neu angelegten Elementen. Ein Ziel bei der Anlage ist, durch unterschiedliche Bedingungen die Vielfalt an Wildbienen-Arten auf dem Hof zu erhöhen.

Der Wildbienen-Nachmittag wird von der BUND-Regionalgruppe Odenburg-Land/Delmenhorst veranstaltet. Auf den etwa 70 blühenden kleinwüchsigen Apfelbäumen können Wildbienen ohne Leiter mühelos fotografiert werden, so ein Hinweis von Betriebsleiter Dr. Wulf Carius.

Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2706
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.