• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Rallye-Sieg für Ganderkeseer

31.08.2019

Mindestens 40 Jahre alt müssen Oldtimer sein, die bei der jährlichen „ADAC Sunflower Rallye“ an den Start gehen. Diese Vorgabe erfüllt der 1976 gebaute VW Käfer 1303 Cabrio von Karl-Ernst Meyer und Elfriede Meyer. Und nicht nur das – auch das „Personal“ des Oldtimers hat’s drauf: Am vorigen Wochenende fuhr das Ehepaar aus Ganderkesee bei der 18. „ADAC Sunflower Rallye“ unter 52 Teilnehmern aus dem gesamten Bundesgebiet den Gesamtsieg ein.

Von Boltenhagen aus führte der rund 330 Kilometer lange Kurs an zwei Tagen durch Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein. Zehn Wertungsprüfungen galt es unterwegs zu absolvieren und 80 Kontrollpunkte mussten angesteuert werden. Um Schnelligkeit ging es dabei indes nicht: Bewertet wurden das Finden der geforderten Strecke sowie die gleichmäßige und präzise Fahrweise in den Wertungsprüfungen.

„Die Streckenführung wird durch das Bordbuch vorgegeben. Darin sind alle für die Veranstaltung erforderlichen Informationen enthalten“, erklärt Karl-Ernst Meyer. „Zusätzlich sind in den Bordkarten die Zeitvorgaben der jeweiligen Etappen eingetragen.“

Die rallye-erfahrenen Ganderkeseer mit der Startnummer 52 kamen damit besser zurecht als die übrigen Teams: Sie siegten mit deutlichem Vorsprung vor den Mitbewerbern.

Zu Gast bei „Bingo“

Hoffnungen auf einen Sieg darf sich unterdessen auch eine andere Ganderkeseerin machen: Marianne Meyer. Die 80-Jährige wird am Sonntag live im NDR-Fernsehen Bingo spielen – und zwar in der gleichnamigen Kultshow mit „Bingo-Bär“ Michael Thürnau und dessen Kollegin Jule Gölsdorf. Wie der NDR mitteilt, wurde Marianne Meyer unter allen Loskäufern als Kandidatin ausgelost. Am Sonntag wird die Live-Sendung zwischen 17 und 18 Uhr ausgestrahlt – für die Ganderkeseerin geht es dann um den Hauptpreis, eine Reise auf die Seychellen.

Die siebenfache Großmutter reist bereits am Vortag mit Ehemann Peter Meyer nach Hannover. Bei einem Abendessen im Hotel wird sie ihre Gegenspielerin aus Nordrhein-Westfalen kennenlernen, bevor es am Sonntag ernst wird. Im „Bingo“-Quiz muss Marianne Meyer möglichst viele Fragen richtig beantworten – und neben Wissen und Schnelligkeit spielt auch Glück eine große Rolle.

„Bingo“ läuft seit 1997 im Fernsehen und hat nach Angaben des NDR bislang mehr als 190 Millionen €Euro für Umweltprojekte eingespielt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.