• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

40 Freiwillige sind registriert

18.07.2019

Sandkrug Die Freiwilligenagentur „Misch mit!“ sieht sich nach eigenen Angaben in der Gemeinde Hatten auf einem guten Weg. Etwa ein Jahr nach dem offiziellen Start im ersten Obergeschoss der Gemeindebibliothek Sandkrug, Sommerweg 36, hat die Agentur rund 70 Angebote für 30 Einrichtungen aus Sandkrug, Kirchhatten und Sandhatten veröffentlicht.

40 Hatter Bürger, mehrheitlich Frauen, haben sich laut Mitarbeiterin Irma Hamann bei „Misch mit!“ registrieren lassen. „Die meisten haben auch schon eine Aufgabe gefunden, einige befinden sich gerade in der Schnupperzeit.“ Die Freiwilligenagentur koordiniert nicht nur Angebot und Nachfrage im Bereich des ehrenamtlichen Engagements. Sie legt nach eigenen Angaben auch großen Wert darauf, dass sowohl Helfer, als auch Aufgabenanbieter sich in einer Probezeit unverbindlich kennen lernen. „Bei manchen Angeboten geht das natürlich nicht, denken Sie zum Beispiel an die Trauerbegleitung“, fügt Hamann hinzu.

100 Seiten ist die druckfrische Broschüre stark, in der die mittlerweile in fünf Landkreis-Kommunen vertretene Agentur sämtliche Angebote zusammengefasst hat. Neben der Gemeinde Hatten (13 Seiten) finden sich dort Angebote für die Stadt Wildeshausen, die Gemeinden Dötlingen und Großenkneten sowie die Samtgemeinde Harpstedt.

Typische Angebote, für die Ehrenamtliche gesucht werden, sind Begleitung älterer Menschen mit Assistenzbedarf bei Ausflügen oder sportlichen Aktivitäten, eine Hausaufgabenhilfe, Lesepatenschaften, die Unterstützung geflüchteter Menschen oder auch der Kleiderkammer.

Die Broschüre ist kostenlos erhältlich im Rathaus-Foyer, dem Bürgerservice-Büro Sandkrug, Gartenweg 15, den beiden Gemeindebibliotheken in Sandkrug und Kirchhatten sowie in ausgewählten Geschäften.

Voraussichtlich im Oktober findet ein Dankeschön-Freiwilligenessen in Wildeshausen statt, zu dem auch Einrichtungsvertreter und Freiwillige aus der Gemeinde Hatten eingeladen werden. Am 7. November ist ein zweiter Infoabend in den Räumen der VHS im Sandkruger Bahnhof geplant.

Ebenfalls im November wird es einen kostenlosen Workshop des Oldenburger Vereins „Wildwasser“ zum Thema „Trauma und Flucht“ für Interessierte anbieten, die sich in der Hilfe für Geflüchtete engagieren oder allgemein Interesse am Thema haben.


Permanent aktualisierte Angebote stehen unter   www.mischmit.org 
Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2731
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.