• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Schatz und Krempel

17.11.2011

Der Schatz- und Krempelmarkt, ein fester Bestandteil des Ahlhorner Weihnachtsmarktes, wurde jetzt vom Verein für Lebensqualität in Ahlhorn an den Förderkreis der Graf-von-Zeppelin-Schule übergeben. Acht Jahre lang hat der Verein für Lebensqualität diesen – zuvor vom Handels- und Gewerbeverein initiierten – Flohmarkt betrieben und die Einnahmen für diverse soziale Zwecke gespendet. Diesen Grundgedanken will auch der Förderkreis der Graf-von-Zeppelin-Schule in Zukunft fortführen. Mario Kahlen, Vorsitzender des Fördervereins, und Marion Uchtmann übernahmen die Schatz- und Krempelbestände von Hans und Heidi Nee sowie Betty Göpel.

Bürger, die noch Schätze für den diesjährigen Weihnachtsmarkt am 1. Adventswochenende zur Verfügung stellen möchten, können diese jeweils donnerstags von 13 bis 15 Uhr sowie freitags von 9 bis 11 Uhr bei der Graf-von-Zeppelin-Schule abgeben. Ansprechpartnerin ist Marita Ellert. Abweichende Termine müssten zuvor telefonisch mit Mario Kahlen unter der Rufnummer 04435/ 931321 abgesprochen werden.

Manfred Lawicka gewinnt

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit der guten Beteiligung von 92 Spielern ging die 25. offene Skatmeisterschaft in der Gaststätte Rönnau über die Bühne. Der Vorsitzende des Ahlhorner Skatclubs Zeppelin, Heinrich Deepe, zeigte sich erfreut über die vielen Teilnehmer, die aus der ganzen Region, von Sögel bis Varel, kamen. Gereizt wurde um Pokale, Geld- und Sachpreise. Mit 2992 Punkten gewann Manfred Lawicka vom Skatclub Zeppelin den Pokal. Auf Platz 2 kam Johann Lange vom Skatclub Saterland (2957). Artur Lucke vom Skatclub Zeppelin erreichte mit 2896 Punkten Platz 3.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.