• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Schlecht im Zelt behandelt

17.06.2011

Gildefest

Wir waren am 14. Juni das erste Mal im Festzelt des Gildefestes und haben leider keine guten Erfahrungen gemacht. Wir, sieben Schüler des Gymnasiums Wildeshausen, waren jeweils alle in Begleitung einer volljährigen Person im Zelt, doch wir konnten dies leider nicht wirklich genießen. Kaum waren wir drinnen (22.45 Uhr), mussten die ersten von uns sofort wieder gehen, obwohl sie innerhalb von 5 Minuten ihre Begleitperson bei sich hatten. Wir hatten alle erforderlichen Unterlagen dabei und verhielten uns vorschriftsmäßig, doch anscheinend hatten die vom Veranstalter vorgegebenen Regeln keinerlei Bedeutung. Zusätzlich wurden uns die Eintrittsbänder einfach gewaltsam vom Handgelenk entfernt und die Security ließ überhaupt nicht mit sich reden.

Wir verstehen, dass es bestimmt auch negative Vorfälle mit Jugendlichen im Zelt gibt, aber deshalb muss nicht jeder gleich so abgestempelt werden. Nächstes Jahr überlegen wir uns genau, ob wir noch einmal auf die Veranstaltung gehen. Hören wir wieder von solchen Vorfällen, tun wir dies bestimmt nicht. (...)

Hendrik Lehmkuhl, Jakob Schreiber, Henning Wilms, Jan Witscher, Jessica Daude, Rieke Jarren, Merle Jarren, 27793 Wildeshausen

Weitere Nachrichten:

Gymnasium Wildeshausen

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.