• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

DORFLEBEN: Schönemoor richtet sich am Grill ein

04.08.2005

[SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE]SCHö SCHÖNEMOOR/HS - Die Schönemoorer richten sich ein. Gestern Abend haben sie an der Begegnungsstätte Horst – am früheren Gemeindesitz – eine Grillhütte eingeweiht, die sie in Eigenarbeit von einem privaten Grundstück auf den Gemeinschaftsplatz umgesetzt hatten. „Eine funktionierende Dorfgemeinschaft“, wie Bürgermeister Gerold Sprung lobte, der kurzzeitig seinen Urlaub unterbrochen hatte, um die Schönemoorer und ihren rührigen Ortsvereinsvorsitzenden Harm Ehlers zu der Neuerwerbung zu beglückwünschen.

Ausgangspunkt der ganzen Aktion war ein Wohnungswechsel des Schiffsteders Karl-Heinz Bormann, der seine Grillhütte nicht mitnehmen wollte und sie dem Ortsverein vermachte. Der holte sich bei der Gemeinde Ganderkesee die Erlaubnis, damit einen Grillplatz auf dem gemeindeeigenen Grundstück vor dem ehemaligen Bürgermeister-Sitz einrichten zu dürfen, fand in Volkert Dombrowski jemanden, der gerade 20 Quadratmeter Sechskant-Pflastersteine abgeben wollte, pflasterte mit Hilfe seiner Mitglieder die frühere Rasenfläche und trieb dann auch noch zwei Transportspezialisten auf, die den Umzug der (laut Harm Ehlers) „doch sehr instabilen“ Grillhütte managten. Es waren Christian Meyer. der mit einem Bagger anrückte und die Grillhütte verlud, und Thorsten Molde, der mit dem Tieflader kam und sie von Schiffstede zum neuen Standort brachte. Das war vergangene Woche der vorletzte Akt in Sachen „Grillplatz-Bau“.

Der letzte Akt war gestern Abend die offizielle Einweihung im Kreise der Dorfgemeinschaft, bei der die Hunde-Pension Ute Mahlstedt die Getränke und die Wurstdiele Müller die Grillwürstchen beisteuerten. „Eigenarbeit und Sponsoren – wir arbeiten hier Hand in Hand“, freute sich Ehlers.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.