• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Schulleiter feiert

08.09.2018

Mit einem Frühstück für alle Lehrkräfte und Angestellte des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums (DBG) in Ahlhorn sowie einem Eis für alle Schülerinnen und Schüler hat sich Wolfgang Reich-Kornett am Freitagvormittag spendabel gezeigt. Der Anlass dafür: Er blickt auf 40 Jahre im öffentlichen Dienst zurück. Detlev Heinrich, schulfachlicher Dezernent bei der Landesschulbehörde Osnabrück, war daher nach Ahlhorn gekommen und überreichte dem langjährigen Leiter des DBG die Dankesurkunde. „Die Zusammenarbeit ist von großer Wertschätzung, Vertrauen und Zuverlässigkeit geprägt“, hob Heinrich hervor. „Wir sind froh darüber und hoffen, dass sie weiter Fortbestand hat“, sagte Heinrich.

Reich-Kornett, 64 Jahre, wohnhaft in Oldenburg, verheiratet, zwei erwachsene Kinder, hat die Entscheidung, Lehrer zu werden, nie betreut. „Ich würde es immer wieder empfehlen“, sagte er. „Es ist vielseitig, man hat mit Menschen zu tun.“ Die Übersichtlichkeit am DBG weiß er zu schätzen. „Ich liebe kleine Systeme. Man lernt sich besser kennen. Die Zusammenarbeit ist angenehm.“

Der Jubilar hat in Osnabrück und Münster auf Lehramt studiert, zunächst Politik und Sport, später Geschichte und Latein. Nach sechs Jahren an der Volkshochschule Wilhelmshaven (Kurse für Nichtschülerabitur) und Lehraufträgen für Sport (Osnabrück) und Latein (Oldenburg) folgte ein Jahr in der historischen Forschung am Staatsarchiv Oldenburg. Nach einer Station an der Cäcilienschule kam er 1989 mit einer Planstelle an das DBG, wurde stellvertretender Schulleiter und 2001 offiziell Schulleiter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.