• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Spaß an Mathematik

31.05.2014

Genau 46 Mädchen und Jungen der Holbein-Grundschule Wildeshausen haben am Känguru-Wettbewerb in Mathematik teilgenommen, betreut von Lehrer Jörn Huxhold. Folgende Dritt- und Viertklässler schnitten besonders gut ab. Jeweils einen zweiten Platz belegten Anna Hodes (3b) und Anneke Seyffart (4a). Dritte Plätze schafften Lilli-Sophie Abel (3b) und Annemike Elvers (3a). Sie wurden mit wurden mit Spielen, T-Shirts und Urkunden ausgezeichnet. Der Känguru-Wettbewerb hat das Ziel, mehr Schüler für das Fach Mathematik zu begeistern.

Zwölf Lehrer haben an einer Fortbildung der BBS Wildeshausen „Region des Lernens“ (Holger Adomat) mit dem Regionalen Umweltzentrum Hollen, Standort Huntlosen (Jens Illgen), und dem NILS-Projekt des Solarinstitut Hameln (Rüdeger Schanz) teilgenommen. Dabei waren Lehrer der Grundschule Huntlosen, der Wallschule Wildeshausen und der Grundschule Neerstedt. Sie machten sich in Huntlosen mit Energie- und Solartechnikexperimenten vertraut. Es wurde eine enge weitere Zusammenarbeit vereinbart, um die Grundschulen fit für das Klimakonzept des Landkreises und ihrer Gemeinden zu machen.

Das Blasorchester Visbek und der Spielmannszug Schulenberg-Horstedt unter der Leitung von Tambourmajorin Marina Wrage haben das Publikum beim Himmelfahrtskonzert in Horstedt unterhalten. Viele der Himmelfahrtsausflügler starteten ihre Tour auch erst in Harpstedt, um dann die anderen Ausflugsorte von Horstedt über Ippener bis nach Dünsen meist mit dem Fahrrad abzuradeln. 2015 feiert die Traditionsveranstaltung in Horstedt 50. Geburtstag.

Der TV Ahlhorn unternahm mit 34 Kindern und Erwachsenen eine Fahrt in den Serengeti Park Hodenhagen. Wie Betreuerin Elke Jakobi berichtete, wurden bei einer Bustour durch das Gehege die unterschiedlichsten Tierarten bestaunt, die sonst nur auf fernen Kontinenten zu finden sind. Nicht nur die Tierwelt beeindruckte die Teilnehmer; denn neben einer Dschungelsafari und einer Vielzahl von Fahrgeschäften und Spielplätzen gab es im Park viel zu erleben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.