• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Spende, Musik und Sport

07.04.2017

Besser in Bewegung sind künftig die Mädchen und Jungen in der Bergedorfer „Kinderburg“ – auch dank einer Spende der Firma Würth: In den Niederlassungen Delmenhorst und Oldenburg der Unternehmensgruppe, die auf Befestigungs- und Montagetechnik spezialisiert ist, fand während zweier Aktionstage im Februar eine Tombola statt, deren Erlös der Delmenhorster Niederlassungsleiter Stefan Buß, der in Bergedorf wohnt, jetzt an den Kindergarten seines Heimatortes überreichte. Über den Scheck in Höhe von 1100 Euro freuten sich Leiterin Marion Thelken sowie die Erzieherinnen Daniela Gaebler und Jessica Fastenau gemeinsam mit den Kindern. Mit dem Geld sollen Materialien für den Bewegungsraum und Spielzeug für die Sandkiste angeschafft werden.

Fast einen Monat lang bildeten sich mehrere Mitglieder des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr Ganderkesee im Rahmen des sogenannten „D1-Lehrgangs“ des Landesfeuerwehrverbands Niedersachsen fort. Die Prüfung fand im Feuerwehrhaus Ganderkesee statt. Mit gutem oder sehr gutem Erfolg teilgenommen haben: Angela Sündermann, Ernst Addens, Angelika Strunk, Annika Eilers, Nils Munke, Tammo Lemke, Elisa Vosteen, Aileen Gurke, Tessa Frobenius, Sylvia Carls und Tessa Strodthoff. Geleitet wurde der Lehrgang von Dirigentin Sabine Engelmann-Lemke, als Prüfer fungierte Bezirksstabführer Werner Brinkmann.

Erfolgreich waren auch vier Karateka des Gymnasiums Ganderkesee, die ihre Prüfung zum 9. Kyu ablegten: Maximilian Wiese, Tjark Andreas, Kevin Köhler und Jonathan Lux. Es gratulierten Trainerin Kim Wilken, Trainer Alexander Schumann und Schulleiterin Dr. Renate Richter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.