• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Spende zum 30. Mal

31.10.2016

Zum 30. Mal hat der SPD-Ortsverein Hatten seine Überschüsse aus dem Preisskat an wohltätige Zwecke gespendet. „Bisher haben wir 5000 Euro gesammelt“, sagte der ehemalige Ratsvorsitzende Siegfried Dose. Nachdem über die Jahre schon Kinderkrippen, die Tafel oder die Freiwillige Feuerwehr von dem Spiel profitierten, übergaben nun Siegfried Dose und Uwe Hollmann einen Betrag in Höhe von 110 Euro an Marcus Schneider vom privaten Alten- und Pflegeheim Landhaus Heuermann. Das Geld soll dazu genutzt werden, neue Außenbestuhlung auf der Terrasse des Heims anzuschaffen.

Ilse und Osman Gnadt aus Sandkrug haben sich für die Geldgeschenke ihres 66. Hochzeitstages etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Der zusammengekommene Betrag soll nämlich einer guten Sache zukommen, anstatt für Persönliches genutzt zu werden. Die 88-Jährige und der 89-Jährige rundeten außerdem den Betrag noch auf 1000 Euro auf. Für die Jugendfeuerwehr in Sandkrug sind somit 500 Euro und für den Kindergarten an der Hebbelstraße auch 500 Euro gedacht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.