• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Spenden vom Flohmarkt

11.05.2019

Über neue Orff-Instrumente dürfen sich laut der kommissarischen Konrektorin Heike Stahl bald die Schüler der St.-Peter-Schule in Wildeshausen freuen. Finanziert werden können die Instrumente dank des Erlöses vom Flohmarkt, der im März in der Schule stattgefunden hatte. Michaela Priser, Ideengeberin des Flohmarkts, der seit zwölf Jahren regelmäßig organisiert wird, übergab am Donnerstagvormittag rund 900 Euro an Schulleiterin Elena Lietzmann.

Diese waren durch die Standgebühren und den Kaffee- und Kuchenverkauf zusammengekommen. „Das ist das bisher höchste Ergebnis, das ein solcher Flohmarkt in Wildeshausen erzielt hat“, freute sich Priser. Dementsprechend bestehe der Wunsch, den Flohmarkt auch zukünftig in der St.-Peter-Schule ausrichten zu dürfen, wie Priser andeutete. Ein dickes Lob sprach sie an die Eltern aus, ohne deren Beteiligung der Flohmarkt nicht zustande gekommen wäre.

Blow in Evron

Das Blasorchester Wildeshausen (Blow) war über Ostern in der französischen Partnerstadt Evron unterwegs. Nach einem Stopp beim Schloss Versailles ging es für die rund 45 Wildeshauser in Evron nach einem kurzen Umtrunk und der Begrüßung durch den französischen Bürgermeister und Jens Kuraschinski zu ihren Gastfamilien. Der Samstag war dann ganz der Musik gewidmet, morgens um 10 Uhr begann der Probentag. Abends konnten alle gemeinsam die erprobten Stücke beim circa 2,5 Stunden langen Konzert zu Gehör geben. Es war das erste Mal, dass das Blasorchester Wildeshausen und das „Harmonie Municipale d’Evron“ ein komplettes Konzert zusammen erarbeitet hatten. Auch beim zweiten Konzert am Sonntagabend sei das Publikum von dem Auftritt der 65 Musiker restlos begeistert gewesen, wie Fenja Flege vom „Blow“ mitteilt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.