• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Spiel und Spaß in den Ferien

15.08.2019

Mal einen Vormittag nur unter Mädchen, ganz ohne Jungs – das war das Ziel von drei Aktionen, die Antje Gadeberg vom Kinder- und Jugendbüro der Gemeinde Hatten gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten Caroline Stroot im diesjährigen Ferienpass auf die Beine gestellt hatten.

Los ging es mit „Parkour“, der Kunst der Fortbewegung. Nach einen Aufwärmtraining, vielen Liegestützen und diversen Koordinationsübungen wurden Sprünge auf imaginäre Mauern geübt. In der zweiten Trainingshälfte wurden dann erst in der Halle und später auf dem Spielplatz verschiedene echte Mauern und Hindernisse überwunden. „Das war schon richtig cool“, seien sich die Teilnehmerinnen einig gewesen, berichten die Organisatorinnen.

Bei der zweiten Aktion dem „Palettenbank bauen“ hatten die Mädchen dann ordentlich zu tun: Obwohl Tischler Manfred Totzke die Paletten und Bretter bereits auf passende Maße gesägt hatte, mussten die Teilnehmerinnen schrauben, schleifen, schmirgeln und schließlich die fertigen Bänke bemalen. Der Umgang mit dem Werkzeug klappte im Laufe der Zeit immer besser. Zwei Bänke – verziert mit den Namen der Mädchen – entstanden. Für diese sollen passende Plätze im Gemeindegebiet gefunden werden.

Bei der dritten Aktion spielten die Mädchen Fußball. Unter Anleitung von Melina Neumann, Trainerin bei Schwarz-Weiß Oldenburg, beschäftigten sie sich einen Vormittag lang mit der Sportart. Es wurde gepasst, gedribbelt und geschossen. Am Ende gab es sogar ein kleines Spiel, berichten die Organisatorinnen.

Die Jugendfeuerwehr Kirchhatten hatte ihre Zelte während der Sommerferien in Meerwijck in den Niederlanden aufgeschlagen. Direkt am Zuidlaardermeer verbrachten 13 Jugendliche zusammen mit vier Betreuern eine Woche voller Spiel und Spaß. Zum Wochenprogramm gehörten unter anderem ein Besuch im Freizeitpark Walibi, im Jumphouse Groningen und im Spaßbad „Tropicali“ sowie in einem Kletterpark.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.