• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

„Startracks“ überzeugen

11.06.2014

Oldies vom Feinsten zu servieren – mit diesem Versprechen waren die „Startracks“ am vorigen Freitagabend zum „Tee & Café am Museum“ in Sandkrug gefahren. Die Zuhörer wurden nicht enttäuscht. Die vier Musiker – Wolfgang Wehner (Keyboard), Eugen Maus (Schlagzeug), Walter Bleier (Bass) und Wolfgang Hullmann (Gitarre) spielten Klassiker der magischen 60er und 70er Jahre, die die Popmusik bis in die Gegenwart beeinflusst haben.

Das Konzert mit dem Open-Air-Charakter war ausgesprochen gut besucht. Etwa 120 Zuhörer nutzten nach Angaben der Veranstalter die Chance, viele Evergreens einmal wieder live zu hören. Ein schönes Konzert in toller Atmosphäre, da waren sich die Zuhörer einig. Das Repertoire der 1993 gegründeten Band ist breit gestreut. Es reicht von den Beatles, Rolling Stones, Rattles und der Spencer Davis Group über die Kinks, Manfred Mann, Searchers und Shadows bis zu den Lords, Small Faces, Monkees und Elvis Presley.

Die Gemeinnützigen Werkstätten Sandkrug haben folgende Jubilare in einer Feierstunde geehrt: (zehn Jahre Betriebszugehörigkeit) Sylwia Lüschen, Rita Hotes, Bettina Schütmann, Matthias Möller, Marcus Speckmann, Jörg Dreyer, Nadine Schmidt, Silke Eichwald, Wolfgang Breer; (15 Jahre) Klaus-Peter Hahn, Verena Harms, Rudolf Stieler, Werner Hölker, Jens Natter, Friedrich Buss, Erika Neubacher, Andreas Randall.

20 Jahre dabei sind: Silke Pieperjohanns, Carsten Rohrmann, Rolf Ellinghausen, Axel Schneider, Michael Herberg; (25 Jahre) Jens Seifert; (30 Jahre) Klaus Mertineit, Dörte Schumann, Detlef Eilers; (45 Jahre) Karl-Heinz Feldhus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.