Steeekermoor - Auf den Landfrauenverein Streek kommt in zwei Monaten ein zukunftsweisender Termin zu. Der amtierende Vorstand, 1. Vorsitzende Marianne Rehling und 2. Vorsitzende Britta Hensel, stehen nicht mehr zur Wahl, auch zwei Beisitzerinnen scheiden aus.

Marianne Rehling hat die Weihnachtsfeier des Vereins im Hotel Meiners dafür genutzt, noch einmal ganz deutlich zur Suche nach neuen Kandidatinnen aufzurufen. Sie müssten nur gut mit dem PC umgehen können und Zeit und Freude fürs Ehrenamt haben. Die 1. Vorsitzende ist fast sieben Jahre im Amt. Ihr Fazit: „Ich habe viele Menschen kennengelernt, die Aufgaben sind gut für den Geist.“ Gebraucht werde keine Einzelkämpferin, sondern jemand, der Spaß an Teamarbeit habe. Der neue Vorstand erhalte auf jeden Fall die nötige Unterstützung. Für gute Stimmung sorgte auf der Feier Liedermacherin Sybille Gimon, die selbst Mitglied im Landfrauenverein Kirchhatten ist und sich über die Einladung sehr freute. Der Landfrauenverein Streek hat 200 Mitgliederinnen, bundesweit sind 500 000 Frauen organisiert.

Das Programm des nächsten Jahres steht bereits fest (hier ein Auszug):  25. Januar, 18.30 Uhr, Neujahrsempfang 20. Februar, 15 Uhr, Jahreshauptversammlung 16. März, 9 Uhr, Frühstück und Vortrag, Ingeborg Pflicht über Körpersprache 23. März, Halbtagesfahrt nach Bremen, Theaterschiff 4. April, 15 Uhr, Prof. Dr. Uwe Maus über Osteoporose 11. Mai, Muttertagsradtour 23. Mai, Tagesfahrt nach Bremerhaven 4. Juni, Kino in der Kirche 19. September, 15 Uhr, Vortrag Glückslehrerin Martina Belling 10. Oktober, Tagesausflug nach Neustadtgödens 7. November, 15 Uhr, Märchen mit Sabine Lutkartt 12. Dezember, Weihnachtsfahrt nach Leer.