• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Theile überragt bei Jugend-DM

15.09.2015

Zeiskam Deutsche Vizemeisterin bei den Jungen Reitern: Die talentierte Dressursportlerin Anna-Lisa Theile hat sich beim wichtigsten deutschen Wettbewerb in Zeiskam (Rheinland-Pfalz) gegen starke Gegner durchgesetzt.

Kurz vor ihrem Auslandssemester in England hat sich die 20-Jährige vom Reiterverein Ahlhorn einen Traum erfüllt. Die Dressurreiterin (76,1 Prozent, Kür) landete auf Ducati K auf dem Silberplatz. Sie musste sich beim Treffen der Besten jedoch Bianca Nowag geschlagen geben (80,9 Prozent, auf dem Pferd Fair Play RB). „Das ist unglaublich, nie habe ich damit gerechnet, eine Medaille zu holen. Das Niveau war so hoch wie lange nicht mehr“, erklärte die Reiterin. Die Goldreiterin war nicht zu bezwingen, denn sie entschied schon die ersten zwei Prüfungen für sich. In der abschließenden Kür legte sie noch eine Schippe drauf und holte über 80 Prozent.

Steigerung am Ende

Nach einem vierten Platz in der ersten Prüfung steigerte sich die Landkreis-Reiterin im Viereck am zweiten Wettkampftag, landete dort auf Platz zwei und behielt auch in der Kür die Nerven. Mit einer Gesamtpunktzahl von 221,044 verwiesen sie Claire-Louise Averkorn (Nottuln) und Condio B auf den Bronzerang (219,609). „Ich habe Druck gespürt, aber es lief super“, so die Ahlhornerin.

Theile freute sich über den Erfolg, denn es war für sie der letzte Auftritt in vollem Training. Schon in dieser Woche wird sie für zwei Auslandssemester nach England reisen und vor allem dort weiterreiten. Allerdings ist es ihr Ziel, monatlich wieder nach Deutschland zu kommen und dort weiterzureiten.

Doch vorher wurde erstmal gejubelt. Die Party findet dann im Kreis von Familie und Freunden an diesem Dienstag statt. „Das muss ja sein“, findet die 20-Jährige.

Nächstes Ziel

Ihr nächstes Ziel ist klar: Sie möchte den Sprung ganz nach oben packen. Denn kurz vor dem jetzigen Turnier hatte Theile noch den Aufstieg in die Nationaltruppe für die Europameisterschaft in Vidauban (Südfrankreich) im Juli knapp verpasst. Sie war die undankbare Ersatzreiterin und kam nicht zum Einsatz.

In der Junioren-Klasse verkaufte sich eine Reiterin vom Reitverein Ganderkesee sehr stark. Auf dem siebten Rang landete im Nachwuchs-Dressur-Turnier Rebecca Horstmann. Und es wäre noch einiges nach oben drin gewesen. Mit ihren 212,0 Punkten auf Friend of mine verfehlte die Landkreis-Reiterin den vierten Rang nur um wenige Zähler. Denn dort platzierte sich Maike Mende (213,6).

Dem dritten Platz und einer Medaille allerdings kam sie bei der DM doch nicht nahe. Denn mit 220,8 Punkten belegte Paulina Holzknecht deutlich den Bronzeplatz. Es gewann Semmieke Rothenberger.

Christoph Tapke-Jost Redakteur / Termine/Meine Woche
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2017
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.