• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg

Touren, Titel & Trophäen

20.08.2015

Rund um die Luneplate ging es bei der jüngsten Exkursion des Fuhrenkamp-Schutzvereins: Das Vogelschutzgebiet südlich von Bremerhaven gilt als einer der interessantesten Beobachtungsräume für Vögel in Norddeutschland – was die 20 Teilnehmer der ganztägigen Tour bestätigt fanden. Viele interessante Arten wie Löffler, Uferschwalbe, Wanderfalke, Kampfläufer und Bekassine seien zu beobachten gewesen, berichtete der Exkursionsleiter Dr. Klaus Handke. Für Säbelschnäbler ist die gut 14 Hektar große frühere Weserinsel, die 2009 von Niedersachsen im Tausch gegen andere Flächen an das Land Bremen abgetreten wurde, einer der wichtigsten Rastplätze in Deutschland – bis zu 1000 Vögel dieser Art sind dort zeitweise zu sehen. Gut gefallen haben den Besuchern aus Ganderkesee auch der moderne Aussichtsturm und die weitläufig gestaltete Beobachtungshütte, die erst kürzlich fertiggestellt wurden und laut Handke „exzellente Einsichten“ in das Gebiet ermöglichen.

Mit einem Grillabend hat die Sportgemeinschaft (SG) Bookhorn die neue Saison eröffnet. Dabei stand aber auch die vergangene Spielzeit noch einmal im Blickpunkt, denn verschiedene Aktive wurden vom 2. Vorsitzenden Thomas Oldendorf für besondere Leistungen ausgezeichnet. Preise gab es für die Erstplatzierten des vereinsinternen Bundesliga-Tippspiels, Michael Thoms und Erich Tippl, sowie für die Torjäger Adrian Ulrichs (1. Mannschaft), Norman Dierks, Patrick Oldendorf (beide 2. Mannschaft) und Lars Brenning (Oldies). Als „Vorbilder“ gewürdigt wurden zudem Andre Eilers (1. Mannschaft), Arne von Seggern (2. Mannschaft) und Jürgen Buhse stellvertretend für die Oldie-Mannschaft, die in der ganzen Saison keine einzige Gelbe und Rote Karte kassiert hatte.

Auszeichnungen gab es auch noch einmal beim Schützenverein Urneburg: Zum Abschluss des Schützenfestes wurden die letzten Königswürden verteilt. Als Vizekönigspaar amtieren jetzt Birgit Tönjes und Herbert Biese, bei der Jugend errang Bjarne Wiehle den Titel. Neuer Alterskönig ist Frank Schubert. Zu Königen der Könige wurden Birgit Barkemeyer und erneut Herbert Biese sowie Jonny Schröder (Alterskönige) proklamiert. Jux-Königin wurde Linda Schubert und Vogelkönig Heino Sprung. Den Walter-Thiemann-Pokal sicherte sich Torben Spille. Nach den Ehrungen wurde zur Musik der Partyband „Blaifrey“ noch lange im Festzelt gefeiert – der Festplatz allerdings leerte sich wegen des Dauerregens sehr schnell.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Erfolgreich abgeschnitten haben die Teilnehmer vom Lauftreff Ganderkesee beim Jever-Fun-Lauf in Schortens: In der Altersklasse M50 gewann Stephan Doodeman über zehn Meilen in 1:02,11 Std., und Marc Möller wurde Dritter (1:07,04). Beim 10-km-Lauf platzierten sich in der Altersklasse W40 Christina Nienaber (Zweite in 51:00 min.) und Sabine Oestmann (16. in 1:09,28 Std.) Und Gernot Kauß schaffte bei den Männern 65 Rang acht (1:09,28).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.